anzugmoment




Alle anderen Hyosung, wie z.B. das Quad TE 450 Sport, die neue RX 450 SM, etc.

anzugmoment

Beitragvon bohne007 » Fr 1. Okt 2010, 14:19

Hallo Leute.
Ich suche für mein Quad die Drehmomente die ich für den Motor benötige da ich am Wochenende die Motorhälften Teile um die KW
auszubauen.
Danke schonmal!
bohne007
 

von Anzeige » Fr 1. Okt 2010, 14:19

Anzeige
 

Re: anzugmoment

Beitragvon Alex81 » Fr 8. Okt 2010, 20:38

schau im forum bei der suche unter dem suchbegriff "werkstatthandbuch"

aber damit es schneller geht klicke einfach hier:

http://www.hyosung-gtr.com/how-tos/hyosung-manuals/

musst du nur das passende für dich raussuchen. ich hoffe du kannst ein wenig english... ;)

also beim nähsten mal die suchfunktion benutzen :D
Gruß Alex
Benutzeravatar
Alex81
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 1155
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:22
Wohnort: Menden
Motorrad: GT 650i SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: anzugmoment

Beitragvon guido » So 10. Okt 2010, 23:10

dort gibt es nix fürs quad ;)

kann aber auch nicht sagen, wo es eins gibt, hab noch nirgens ein werkstatthandbuch fürs te 450 gesehen.
Admin von
guido
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:16
Wohnort: Lutherstadt Eisleben
Motorrad: SUZUKI DR-Z 400 SM ; KTM 690 SMC-R

Re: anzugmoment

Beitragvon Alex81 » Mo 11. Okt 2010, 07:54

ups, habe mich vertan wollte eigentlich dem "Blulek" mit seiner 250er helfen -er hat nähmlich das gleiche problem.

aber vielleicht könntest du was von der 250er motor was ableiten?

habe noch nie einen 450er motor von der Hyosung gesehen. was ist mit nem schrauber, kann der da nicht weiterhelfen?
Gruß Alex
Benutzeravatar
Alex81
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 1155
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:22
Wohnort: Menden
Motorrad: GT 650i SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: anzugmoment

Beitragvon redflash » Mo 11. Okt 2010, 09:57

Hi Bohne007, Hi Guido,

das Rapia TE 450 Handbuch ist tatswahrhaftig nicht hier im Forum verlinkt.
Aber es sind "Andere Handbuch-Quelle" angegeben und wenn man bei diesen mal ein wenig stöbert kommt man auch an das HB vom Rapia TE450.
Ich hab über die links hier im Forum zwei Quellen aufgetan, eine Osteuropäische und bei scribd.com . Auf der osteuropäischen Site kann man noch gratis an sämtliche Daten, und wer sie unbedingt haben möchte muß sie sich erarbeiten, da geht schnell mal ein Stündchen oder auch eineinhalb von der Freizeit ab. Dazu bin ich aber nicht 2 oder 3Mal pro Woche bereit, denn so oft kommen Anfragen zu diesem oder ähnlichen Themen die man bei Zuhilfenahme der Suchenfunktion und lesen der betreffenden Beiträge sowie ein wenig eigener Initiative vermeiden könnte. :fluch:

Steht schon in der Bibel, wer suchet wird finden, und leider gibt scribd.com die PDF-Files nur noch gegen Bares raus, aber lesen kann man noch umsonst.
Wer also nicht bereit ist mal ne Internet-Recherche Richtung Gratis-HB zu machen der muß eben Bares auf den Tisch legen, und wem das relativ günstige Angebot von scribd noch zu wenig ist, der siehe einen Absatz weiter unten. :bier:

Theoretisch gibbet die Handbücher auch bei deinem Dealer/Schrauber oder auch bei MSA gegen Bares.
Aber ich kenn keinen der ein WHB verkauft, sind wohl nur für die Dealer/Schrauber zum Eigenbedarf, die wollen die nicht rausrücken weils angeblich keinen Nachschub gibt.
Eventuell mal bei nem Dealer/Schrauber nachfragen der seit einiger Zeit nicht mehr für Hyosung/MSA als Vertragsschrauber arbeitet weil die Anforderungen zu hoch geschraubt wurden. Von Denen gibbet mittlerweile jede Menge. Da ist bestimmt einer dabei der aus Frust auch noch Handbuch und Spezialwerkzeug zu Geld machen möchte,
oder mal nen freien Schrauber anfragen ob er für Dich eines bestellen kann,
aber die kosten richtig viel Geld :wall: :bier: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: anzugmoment

Beitragvon guido » Di 19. Okt 2010, 20:19

die werkstätten bekommen auch keine handbücher zu den neueren modellen mehr. das geht jetzt alles über die homepage von msa.

wie kommst du denn auf rapia? hab ich ja noch nie gehört.
Admin von
guido
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:16
Wohnort: Lutherstadt Eisleben
Motorrad: SUZUKI DR-Z 400 SM ; KTM 690 SMC-R

Re: anzugmoment

Beitragvon GT Fan » Di 19. Okt 2010, 20:28

Rapia TE 450 ist die Verkaufsbezeichnung für die Hyosung TE 450 Sport im Ausland. Wenn man auf den Seiten der anderen Importeure unterwegs ist findet man den Namen.
GT Fan
 

Re: anzugmoment

Beitragvon guido » Mi 20. Okt 2010, 16:14

aha, wieder was gelernt :)
Admin von
guido
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:16
Wohnort: Lutherstadt Eisleben
Motorrad: SUZUKI DR-Z 400 SM ; KTM 690 SMC-R

Re: anzugmoment

Beitragvon redflash » Mi 20. Okt 2010, 17:55

guido hat geschrieben:die werkstätten bekommen auch keine handbücher zu den neueren modellen mehr. das geht jetzt alles über die homepage von msa

Das glaube ich weniger,
weil wenn ein Freier Schrauber Daten zum Möpp braucht weil grade ein kränkelndes Objekt auf seiner Werkbank liegt kann er wohl kaum eben nen PC danebenstellen um mal eben nachzuschauen wieviel Nm die Ein oder Andere Schraube braucht.
MSA wird ihm auch wohl keinen Gastzugang im internen Händlerbereich einrichten,
aber zugänglich machen müßen sie ihm die Daten auf berechtigte Anfrage.
Und da denke ich eher das es über ein gedrucktes Werk geht, das ist einfach Praktikabler in der Handhabung und kann nicht so leicht und einfach ins Inet und damit an die große Öffentlichkeit gelangen.
Aber möglich ist Alles, auch bei MSA,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: anzugmoment

Beitragvon Charlie » Mi 16. Jan 2013, 00:39

Hi ist vieleicht ein wenig spät aber habe eine komplette werkstattreperaturanleitung für die te 450,
Mit drehmomenten usw hat ca 280 seiten ist zwar auf englisch aber gut verständli!
Benutzeravatar
Charlie
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 26. Jul 2012, 22:29
Motorrad: TE 450


TAGS

Zurück zu Rund um andere Modelle von Hyosung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron