GT 650 X




Alle anderen Hyosung, wie z.B. das Quad TE 450 Sport, die neue RX 450 SM, etc.

Re: GT 650 X

Beitragvon Tobi » Do 25. Mär 2010, 21:49

Das ganze war copy and past von ;)
Tobi
 

von Anzeige » Do 25. Mär 2010, 21:49

Anzeige
 

Re: GT 650 X

Beitragvon GT Fan » Do 25. Mär 2010, 23:55

Tobi hat geschrieben:Das ganze war copy and past von ;)

Die Seite ist ebenfalls aus 2007, also nix Neues! Ob die 1000er kommt halte ich momentan auch noch für ein Gerücht, aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.
GT Fan
 

Re: GT 650 X

Beitragvon guido » Sa 27. Mär 2010, 21:09

Crocell hat geschrieben:Naja,
ich würde sagen abwarten, da die 700er und 1000er ja auch kommen, bzw. da fast da sind, oder?

Schönen Gruß
Crocell


wo steht denn das, dass die 1000er kommen soll?
Admin von
guido
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:16
Wohnort: Lutherstadt Eisleben
Motorrad: SUZUKI DR-Z 400 SM ; KTM 690 SMC-R

Re: GT 650 X

Beitragvon redflash » Sa 27. Mär 2010, 22:22

Also ich denke mal ,
da das 1000er Gerücht fast so alt ist wie die 650er-X-Studie und die 450er-???-Studie,
und zwischenzeitlich die 700er-ST auf dem Markt erschienen ist,
wird da wohl nicht viel dran sein das die alsbald kommen wird.

Ist zwar Schade, aber da ich eher realistisch denke und das Interesse der Koreaner in heimischen Gefilden nicht den Big-Bike´s gilt, macht das aus deren Sicht gar keinen Sinn ein solchen Hubraumriesen auf dem Markt plazieren zu wollen, wo doch Weltweit ein Zurückgang der Zulassungszahlen zu vermelden ist.

Das sind zwar nette Menschen, aber keine Samariter,
die wollen uns nicht´s Schenken, die wollen und müßen Geld verdienen.

Ich hoffe ich Irre mich mit meiner Prognose, das wär mal ne positive Überraschung :bier: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: GT 650 X

Beitragvon Hydros » Do 6. Mai 2010, 14:24

Mein Händler meinte, dass die GT-650 X Studie nicht erscheinen wird und ein Fake ist.
Wird wohl leider nichts...
Hydros
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 192
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 16:23
Motorrad: GT 650 S
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Re: GT 650 X

Beitragvon GT Fan » Fr 7. Mai 2010, 14:39

Hydros hat geschrieben:Mein Händler meinte, dass die GT-650 X Studie nicht erscheinen wird und ein Fake ist.
Wird wohl leider nichts...

Kein Fake aber eine Studie. Ich habe die GT 650 X selbst auf der Messe in Dortmund gesehen, allerdings in rot. ;)
GT Fan
 

Re: GT 650 X

Beitragvon Buzz-De » So 9. Jan 2011, 19:36

Im Sommer letzten Jahres bin ich ja zu meinem Hyo-Daler in der Absicht eine TV, GT oder R zu kaufen..
Nebenbei hab ich mich natürlich auch nach der GT X erkundigt.
Der Verkäufer meinte, dass mit der Übernahme durch S&T die Pläne für die GT X als auch für den 1000er Motor vom Tisch seien. Also, meine letzte Info, n halbes Jahr alt.

Schade, Schade, Schade - die GT X wär ich nichtmal Probe gefahren, gleich einpacken und mitnehmen. Streetfighteroptik pur, genau mein Ding.

Four wheels move your Body
Two wheels move your Soul
Benutzeravatar
Buzz-De
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 258
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 12:30
Wohnort: Leipzig
Motorrad: GT 650i
EZ (Jahr): 2010
Modelljahr: 2009

Re: GT 650 X

Beitragvon redflash » So 9. Jan 2011, 21:40

@ Buzz-De,

wenn man mal genauer nachdenkt, die GT-X ist schon auf deutschen Strassen,

unter dem Label Suzuki Gladius,

weniger als ein Jahr nach der ersten GT-X-Studie kam die Suzi auf den Markt.
Somit war ne Hyo GT-X nicht mehr realisierbar weil sie von der Motorpresse als Suzi-Clone in der Luft zerrissen werden würde.
Auch die Italjet-Griffon 650 hat sich damit erledigt, basierte auf Hyo650Rahmen und Motor. Da waren seinerzeit noch 2 oder 3 Studien von anderen Herstellern im Internet bzw auf Messen zu sehen, allesamt Hyo-Rahmen und Motor, auch diese sind gestorben mit der GT-X. Einfach der Suzi Gladius zu ähnlich würden sie im Markt untergehen.
Und ob dein Dealer zuverlässige Info´s über das Treiben von S+T hat, bezüglich der 1000er, wage ich zu bezweifeln.
Selbst Insider haben keinerlei Info die über das was von MSA preisgegeben wurde hinausgehen, nämlich ein hilfloses Schulterzucken.
Eigentlich mehr als Schade, aber Hyosung hat sich seinerzeit entweder nicht getraut oder zu lange gezögert, wie auch immer, der Zug ist ohne Hyosung abgefahren :wall: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006

Vorherige

TAGS

Zurück zu Rund um andere Modelle von Hyosung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron