Es ist kalt draußen, darum...




Hyosung GT, GV, RT, XRX, Karion, ... mit 125 oder 250 ccm

Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon Trabimotorrad » Mi 30. Dez 2020, 17:04

... haben wir unsere neue "kleine" in die "Einlieger-Wohnzimmerwerkstatt" gebracht,
Bild
denn das Lenkkopflager geht schwer...

Wenn dann das Mopped mal so schön im Warmen steht, dann kann man es auch mal rasch ausziehen:

Bild

und die Verkleidungsteile waschen:

Bild

Bild
Liebe Grüße aus Wüstenrot
sendet Achim
Benutzeravatar
Trabimotorrad
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 18:36
Motorrad: Hyosung XRX 125
EZ (Jahr): 1999
Modelljahr: 1999

von Anzeige » Mi 30. Dez 2020, 17:04

Anzeige
 

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon Fishkoppp » Mi 30. Dez 2020, 19:35

Dann mal viel Spaß beim „Ausziehen“ und anschließenden wieder „Anziehen“.
Gruß aus Düsseldorf


Aquila GV 125 S :win:
Fishkoppp
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 107
Registriert: Sa 15. Aug 2020, 19:00
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2020
Modelljahr: 2020

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon Trabimotorrad » Mi 30. Dez 2020, 20:45

Das Lnkkopflager hats hinter sich:

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße aus Wüstenrot
sendet Achim
Benutzeravatar
Trabimotorrad
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 18:36
Motorrad: Hyosung XRX 125
EZ (Jahr): 1999
Modelljahr: 1999

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon Felix » Mi 30. Dez 2020, 22:55

Super, Winterzeit + Bastelzeit und im neuen Jahr im neuen Glanz :moped:
Felix
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 284
Registriert: Di 14. Feb 2012, 11:32
Motorrad: GV 650
EZ (Jahr): 2006
Modelljahr: 2006

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon Trabimotorrad » Mi 30. Dez 2020, 23:24

Wenn ich nur den dummen Innenring von der gabelbrücke abziehen könnte - der sitzt drauf, wie fest geschweißt :fluch: Bild
Liebe Grüße aus Wüstenrot
sendet Achim
Benutzeravatar
Trabimotorrad
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 18:36
Motorrad: Hyosung XRX 125
EZ (Jahr): 1999
Modelljahr: 1999

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon flydown » Do 31. Dez 2020, 08:23

Schön heiß machen?
Umdrehen und klopfen?
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 921
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon Trabimotorrad » Do 31. Dez 2020, 16:47

So, der Innenring hat aufgegeben:

Bild

Aber dann kam der große Schrecken :eek: :

Bild

Und ich hatte, so wie es in der Ersatzteilliste angeben ist, natürlich ein Normlager, die es in 25 und 28mm Innendurchmesser gibt, ein 25er-lager auf 27mm aufgedreht :evil:

Schaut selber:

Bild

Bild

Ich habe mich im Vorfeld gefragt, warum Hyosung kein Normlager, das deutlich billiger ist, verwendet, sondern so ein extra teures Kleinserienlager - aber eben auf Marktpolitik getippt, das jeder die teuren Lager vom Händler holen muß.
Na ja, jetzt steht eben meine Hyosung so im Wohnzimmr:

Bild

und ich warte, bis das Normlager kommt.

Bild

Aber mein Vertrauen in Hyosung hat einen gewaltigen Knacks :evil:
Liebe Grüße aus Wüstenrot
sendet Achim
Benutzeravatar
Trabimotorrad
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 18:36
Motorrad: Hyosung XRX 125
EZ (Jahr): 1999
Modelljahr: 1999

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon flydown » Do 31. Dez 2020, 17:20

[quote="Trabimotorrad"]
Ich habe mich im Vorfeld gefragt, warum Hyosung kein Normlager, das deutlich billiger ist, verwendet, sondern so ein extra teures Kleinserienlager - aber eben auf Marktpolitik getippt, das jeder die teuren Lager vom Händler holen muß.

Bitte was?
Steht auf dem Lager keine Bezeichnung drauf?
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 921
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon Trabimotorrad » Do 31. Dez 2020, 17:46

Nachdem das Lager ja nur "ein bischen" schwergängig war, habe ich den Lenkkopf erst mal gelassen, und mir die neuen lager besorgt - auf das ich Alles in einem Aufwasch machen kann.
Laut meinen Recherchen im Netz habe ich ja die beiden richtigen Lager JETZT vorrätig gehabt. Das obere, das ist ja auch so, wie im Katalog beschrieben 25X47x15 und kostet im Netz keine 5 €Bild
Ich habe ja auch die Radlager, WEIL SIE NORMLAGER SIND aus dem Netz. Die Vorderradlager, die 6202 die kosten dann 85Cent das Stück und das eine bremstrommelseitige Hinterradlager, das etwas größer ist, also das 6302 das kostet auch blos 1,40€. Und zwar sind alle Lager Dopel-Z-Lager - also auf beiden Seiten geschlossen!! Normlager sind nicht teuer ;)
Teuer wird es nur, wenn ein Lager Sondergröße hat, das in Kleinserie gefertigt wird oder gar nachgearbeitet werden muß (nicht jeder kann gehärteten Lagerstahlt bearbeiten ;) )
Liebe Grüße aus Wüstenrot
sendet Achim
Benutzeravatar
Trabimotorrad
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 18:36
Motorrad: Hyosung XRX 125
EZ (Jahr): 1999
Modelljahr: 1999

Re: Es ist kalt draußen, darum...

Beitragvon Trabimotorrad » Mo 4. Jan 2021, 14:40

...und es geht weiter... Da ist ein Auspüfflein und ein Krümmerlein, das rostig ist, hab ich mal eben die Sandstrahlkabine rauf geholt und angeschlossen:

BildBild
Liebe Grüße aus Wüstenrot
sendet Achim
Benutzeravatar
Trabimotorrad
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 108
Registriert: Sa 5. Dez 2020, 18:36
Motorrad: Hyosung XRX 125
EZ (Jahr): 1999
Modelljahr: 1999

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Rund um die "kleinen" Hyosung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron