GT125N - Wie lang ist die Schaltstange?




Hyosung GT, GV, RT, XRX, Karion, ... mit 125 oder 250 ccm

GT125N - Wie lang ist die Schaltstange?

Beitragvon Haya-Olaf » Fr 7. Aug 2015, 20:23

Hi Lüt.

Ich bräuchte dringend mal die Länge der Schaltstange, die zwischen den Kugelköpfen an der Schaltwelle und am Schalthebel sitzt. Entweder gleich die Gesamtlänge (L1) oder nur die Länge wo sie den vollen Durchmesser von 8mm hat (also L2, ohne die beiden Gewinde und Fasen. Dann gehts auch ohne Ausbau).

Wichtig: es geht um die neue Anlenkung, d.h. der Schalthebel MUSS von innen nach außen aufgesteckt sein und nicht von außen nach innen (wie Bild 2) und der Drehzapfen MUSS nach innen zeigen.

Bild

Bild

Die Stange von der GT 650 ist leider mit 245mm eindeutig viel zu lang :wall:

Danke
Olaf
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983

von Anzeige » Fr 7. Aug 2015, 20:23

Anzeige
 

Re: GT125N - Wie lang ist die Schaltstange?

Beitragvon franky26 » Sa 8. Aug 2015, 00:21

hi Olaf

meine 125er ist ja Baujahr 2014, gern kess ich Dir das an meiner ab

lG
Franz
Benutzeravatar
franky26
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:27
Wohnort: Wien
Motorrad: GT 125 Naked
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2014

Re: GT125N - Wie lang ist die Schaltstange?

Beitragvon AGFA » Sa 8. Aug 2015, 12:00

Hallo,
Die Schaltstange für die GT125N, neue Ausführung ist Ende-Ende gemessen 155 lang und haben, wie du vielleicht schon weißt, zum einstellen ein Links- und ein Rechtsgewinde.

Grüße
AGFA
AGFA
Hyosung Händler
Hyosung Händler
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 23. Aug 2012, 17:41
Motorrad: GT650

Re: GT125N - Wie lang ist die Schaltstange?

Beitragvon Haya-Olaf » Sa 8. Aug 2015, 14:11

AGFA hat geschrieben:Hallo,
Die Schaltstange für die GT125N, neue Ausführung ist Ende-Ende gemessen 155 lang und haben, wie du vielleicht schon weißt, zum einstellen ein Links- und ein Rechtsgewinde.

Grüße
AGFA
Super - vielen Dank AGFA. Dann kann ich ja die von der Hayabusa probieren, die hat 150mm :thumbu:

Und ja, Zugstangen machen nur mit L+R-Gewinde einen Sinn. Sonst verschiebt man sie beim Drehen nur, erreicht aber keinerlei Längenänderung. ;)
Beim Kürzen deshalb immer die Linksgewindeseite unberührt lassen und nur auf der anderen Seite stutzen und neu schneiden, Welcher Hobbyschrauber hat schon einen Linksgewindeschneidsatz rumliegen.

Gruß
Olaf
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983



Ähnliche Beiträge

wie lang hat man bei nem neumopped tüv?
Forum: Rund um Hyosung
Autor: Anonymous
Antworten: 6
GT125N Zündaussetzer
Forum: Rund um die "kleinen" Hyosung
Autor: gt125racer
Antworten: 2
Unsere GT125N-E3 ist da.
Forum: Technische Fragen & Probleme
Autor: Haya-Olaf
Antworten: 2
Federbein Alternative GT125N
Forum: Umbauten, Zubehör- und Ersatzteile
Autor: tux
Antworten: 2

Zurück zu Rund um die "kleinen" Hyosung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron