Profi-Tuner/Werkstatt in München gesucht




Hyosung GT, GV, RT, XRX, Karion, ... mit 125 oder 250 ccm

Profi-Tuner/Werkstatt in München gesucht

Beitragvon LUPUS » Di 22. Okt 2019, 03:29

Hallo zusammen!
Ich suche eine professionelle Tuning-Werkstatt in München, die es sicher gibt, die ich aber nicht kenne. Vielleicht hat ja jemand von euch einen Tipp oder sogar Erfahrung mit einer Werkstatt. Falls ja, teilt euer Wissen doch bitte mit mir (Auch oder gerade wenn's Scheisse war.)
Ich fahre eine Hyosung Karion 125 D E3, die ich optisch schon nach meinen Vorstellungen als Scrambler modifiziert habe. Damit sind meine Möglichkeiten aber erschöpft. Die Maschine finde ich sehr gelungen, nur die mageren 13,6 PS passen so gar nicht mehr zur Optik.
Es ginge also um die Werkstattleistung auf der technischen Seite. Mehr "Power" soll es sein. (Weniger wegen der Endgeschwindigkeit, mehr zwecks Durchzug und Beschleunigung.) Mindestens 19 PS legal. Also Tuning mit Eintragung und Abnahme als Kraftrad. Der Motor ist ein Hyosung/Suzuki-Motor analog dem der GN 125 von Suzuki, allerdings mit Ölkühlung. Ich könnte mir vorstellen, den klassisch via Vergaser usw. zu tunen, sofern er dann noch der E3 entspricht oder überhaupt zugelassen wird. Was ich mir auch vorstellen könnte, wäre eine Aufrüstung auf 250 ccm mit einem Suzuki GN 250 Motor oder dem Zylinder davon incl. Vergaser. Vergaser ist mir wichtig, kein elektronischer und digitaler Schnickschnack. Was auch entfallen sollte ist der originale Luftfilterkasten, der auch als Batterieträger dient, zwecks freiem Rahmen. Sportluftfilter mit Eintragung? Und ein strafferes Fahrwerk (Gabelfedern, Stossdämpfer) passend zur Mehrleistung wäre gut.
Mein Budget für die Umbauten incl. Eintragung für die Maschine mit kaum Marktwert läge bei ca. € 1.500.- um noch in einem sinnvollen Rahmen zu bleiben.

Bitte postet nur, wenn ihr wirklich eine Werkstatt kennt und idealerweise empfehlen könnt. Ich möchte keine Lawine gutgemeinter Ratschläge was ich machen könnte, sollte oder auch nicht lostreten. Mir ist mein Ansinnen durchaus bewusst und möchte den Umbau inkl. aller Eintragungen von einem Profi am Stück machen lassen.
Wäre toll, wenn das diesen Winter klappen würde.
Computer gehören auf den Schreibtisch, nicht in Motorräder!
LUPUS
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:33
Motorrad: Krad

von Anzeige » Di 22. Okt 2019, 03:29

Anzeige
 

Re: Profi-Tuner/Werkstatt in München gesucht

Beitragvon flydown » Di 22. Okt 2019, 07:09

Bitte nicht falsch verstehen, aber hänge noch eine Null an dein Budget, dann kannst du mal vorsichtig, egal in welcher Werkstatt, nachfragen.
Du sprichst von ca. 50% Mehrleistung, bedeutet, du möchtest ein halbes anderes Motorrad haben.
Zu deinem Vorhaben gehören neben der Technik auch viele Tests- Lautstärke, Abgas, Bremsen, Fahrverhalten...
Und zuverlässig soll das auch noch sein.
Technisch ist das alles kein Problem, preiswert (!) aber legal nicht möglich, da es schlicht nichts entsprechend schon von einer Prüfanstalt Abgenommenes gibt.
Als Beispiel: Nimm den Motor/ Vergaser/ Auspuff/ Luftfilter der GN 250, so das an die Karion paßt, die hat glaube 17PS. Da gehts los- hält der Rahmen die Belastung aus, die Räder, die Bremsen. Das ist nicht mit einer kleinen Probefahrt getan, sondern dauert Tage/ Wochen unterschiedlichster Fahrten inkl. anschließendem Zerlegen und Durchleuchten nach Rissen etc. pp..

Von Suzuki (und Yamaha?) gab es ein der Karion ähnliches Motorrad, mir fällt der Name gerade nicht ein.
Guck, ob du ein solches bekommst. Ist einfacher, günstiger, nervenschonender.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 760
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Profi-Tuner/Werkstatt in München gesucht

Beitragvon LUPUS » Di 22. Okt 2019, 17:52

Vielen Dank für deine Bemühungen, mir Dinge zu erklären, die mir durchaus bewusst sind. Drum wollte ich mich eben mit einer erfahrenen Werkstatt unterhalten. Danke auch für den Tipp mit der Yamaha TW und der Suzuki RV VanVan. Haben beide 11 PS. Das wäre sicherlich eine Verbesserung gegenüber der Karion mit 13,6 PS!
Also, wie gesagt, ich suche eine Profituner-Werkstatt und weniger Ratschläge aus Halbwissen.

Aber auf jeden Fall sorry an das, Forum, dass ich den Beitrag überhaupt gepostet habe. Wollte ihn auch gleich nach dem Einstellen, dem Fehler bewusst werdend, wieder löschen. Ging aber leider nicht mehr.
Computer gehören auf den Schreibtisch, nicht in Motorräder!
LUPUS
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:33
Motorrad: Krad

Re: Profi-Tuner/Werkstatt in München gesucht

Beitragvon LUPUS » Do 28. Nov 2019, 19:03

Bitte bemüht euch nicht weiter, eine Anfrage beim GS/Fantic-Forum hat mir die gewünschte Antwort gebracht und den Kontakt zu einer Werkstätte vermittelt, die die Leistungsentfaltung meiner Maschine im legalen Rahmen nach meinen Ansprüchen modifizieren kann. Und das nicht für einen fünfstelligen Betrag.
Computer gehören auf den Schreibtisch, nicht in Motorräder!
LUPUS
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:33
Motorrad: Krad

Re: Profi-Tuner/Werkstatt in München gesucht

Beitragvon flydown » Sa 30. Nov 2019, 09:17

Na dann herzlichen Glückwunsch.
Erwartet hätte ich das ganz gar nicht.
Vielleicht magst du ja einstellen, falls die mit Infos rausrücken, was zumindest grob dafür gemacht wurde.
Und ein paar Bilder vom Fahrzeug und -schein :D

Bei meiner Kleinen hätte ich auch gern 50% mehr Leistung, was dann 15PS währen.
Vielleicht magst du mich ja dann inspirieren.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 760
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000



Ähnliche Beiträge

Und noch eine GT 650 Kaufhilfe gesucht....
Forum: Rund um Hyosung
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Werkstatt
Forum: Rund um Hyosung
Autor: Stone88
Antworten: 17
Enduro-Offroad-Terrain München
Forum: Basar --> Suche Sonstiges
Autor: Anonymous
Antworten: 0
2009 GT 650 i N. Rat bezüglich Zündkerzen gesucht.
Forum: GT 650 - Motor & Getriebe
Autor: Der Hoffi
Antworten: 21
gute Werkstatt um München?
Forum: Rund um Hyosung
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Zurück zu Rund um die "kleinen" Hyosung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron