vorderer Zylinder säuft ab




Hyosung GT, GV, RT, XRX, Karion, ... mit 125 oder 250 ccm

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon Gesiima » Mo 24. Aug 2015, 20:14

Macht eventuell die Pumpe zu viel druck oder läuft lange nach? Klemmt eventuell das Relais?
Guck mal in die Links die ich oben gepostet hab
Gesiima
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 09:55
Motorrad: Gv650i Pro Aquila
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

von Anzeige » Mo 24. Aug 2015, 20:14

Anzeige
 

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon arekares » Mo 24. Aug 2015, 20:40

sehr komisch.
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon flydown » Di 25. Aug 2015, 04:29

Wunderschönen guten Morgen,

die Pumpe ist eine Unterdruckgesteuerte.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 777
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon Gesiima » Mi 26. Aug 2015, 09:51

Schaltet die Pumpe denn korrekt ab wenn du die Maschine abstellst?
Wie gesagt nicht das die noch ewig nachjuckelt warum auch immer und dir so die Vergaser flutet.
Kenne mich mit Vergaser mit Pumpe nicht aus hab bisher nur mit Schwerkraft gearbeitet da.
Gesiima
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 09:55
Motorrad: Gv650i Pro Aquila
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon flydown » Mi 26. Aug 2015, 11:03

Hallo,

als ich das letzte Mal den Schlauch von den Vergasern zog, lief der nur leer, mehr nicht. Also Druck ist keiner mehr da.
Die Pumpe ist aber wie gesagt auch unterdruckgesteuert von den Ansaugstutzen, also wenn der Motor nicht läuft, pumpt auch nichts.

Gestern habe ich mal das komplette Schwimmernadelventil getauscht inkl. Sitz, diesen auch leicht getunt.
Danach einen Schlauch an die Ablaßschraube und hoch fixiert und provokant den Benzinhahn offen gelassen.
Nach mehreren Stunden keine Änderung in der Schwimmerkammer.
Heut früh auch normales Anspringen, was nicht unbedingt was heißen muß, wenn der Kolben bei OT stand.
Ich beobachte das jetzt so mal ein paar Tage und hoffe, daß es mit dem anderen Schwimmerventil behoben ist.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 777
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon Gesiima » Mi 26. Aug 2015, 11:19

Getunter Nadelsitz klingt ja spannend,...
Na wenn da so schon nichts rausgelaufen ist, drück ich mal die Daumen das alles trocken bleibt :thumbu:
Gesiima
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 09:55
Motorrad: Gv650i Pro Aquila
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon arekares » Do 27. Aug 2015, 09:18

Getunter nadellsitz was das wohl bedeuten mag
arekares
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 200
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 15:04
Motorrad: Gt 650i N
EZ (Jahr): 2009
Modelljahr: 2008

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon flydown » Do 27. Aug 2015, 09:29

arekares hat geschrieben:Getunter nadellsitz...



Das darf ich gar nicht öffentlich schreiben, sonst macht das jemand nach und ich bin schuld, wenn's schief geht :(
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 777
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon franky26 » Do 27. Aug 2015, 10:22

Uwe hat die Sitzbank runtergenommen und von unten ein paar Nadeln durchgeschlagen :)

Nadelsitz-Tuning :win:
Benutzeravatar
franky26
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:27
Wohnort: Wien
Motorrad: GT 125 Naked
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2014

Re: vorderer Zylinder säuft ab

Beitragvon Gesiima » Do 27. Aug 2015, 10:59

Denn behalte mal dein Spezialtuning für dich.
Hab eh kein Vergaser mehr :dance:

Wie sieht der Flüssigkeitshaushalt deines Möp jetzt aus? Alles trocken?
Gesiima
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 83
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 09:55
Motorrad: Gv650i Pro Aquila
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Rund um die "kleinen" Hyosung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron