Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S




Allgemeine Fragen und Antworten rund um Hyosung.

Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon dirt » Mo 29. Mär 2010, 08:24

Hallo zusammen.

Ich in neu hier und wollte mal fragen worauf ich beim Kauf eine GT650s achten muß?

Ich habe schon mal ein wenig mit der SuFu geschaut und geshen das da wohl ein paar Dinge zu prüfen sind. Die Fahrgestellnummer besorge ich mir gleich und schaue mal nach dem Zylinderkopf.

Die Maschine kommt vom Händler mit Garantie ist aber wohl ne Tageszulassung ohne KM Lufleistung.

Es handelt sich glaube ich um eine altes Model, da ich glaube ich Rahmen Farbe silber gesehen habe und sie einen Vergaser hat.

Was darf die Maschine noch kosten ??
dirt
 

von Anzeige » Mo 29. Mär 2010, 08:24

Anzeige
 

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon GT Fan » Mo 29. Mär 2010, 15:54

Zum Thema Kauf gibt es viele Tipps in der .

Was die GT noch kosten darf kann man so schwer sagen. Anhaltspunkte liefert die DAT und auch der ADAC, hier kann man Fahrzeuge bewerten. Ohne genaue Daten können auch wir keine Abschätzung abgeben.
GT Fan
 

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon Lt. Dan » Di 30. Mär 2010, 20:59

naja, theoretisch ist sie ja sozusagen neu. die erste zulassung ist ja eigentlich egal, weil sie nur auf den händler war, damit sie noch im letzten vergaserjahr zugelassen werden konnte. kannst du aber als gutes argument nehmen, genauso reifen, schläuche usw. die ja auch regelmäßig getauscht werden sollten. sind gute dinge um den preis zu drücken, kommt dann aber relativ bald auch wieder auf dich zu. ich denke alles südlich der 3500 sind schon gut und unterhalb der 3000 absolut unschlagbar. das kommt halt auch immer darauf an, wie sehr der händler sie loswerden will! wenn du die kohle bar hast, geht wahrscheinlich eh mehr. kannst ja mal unverbindlich anfragen, kostet ja nichts ;-)

die spanne ist teilweise doch schon sehr groß bei jungen (fast neuen) gebrauchten hyos!!
Lt. Dan
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: So 16. Nov 2008, 15:46
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: GT 650 N
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 2004

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon dirt » Di 30. Mär 2010, 21:52

Soll knapp über dem schon gut Preis sein und ist noch mit Superbikeumbausatz.
2005 ist sie vom Band gerollt .
dirt
 

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon GT Fan » Mi 31. Mär 2010, 08:06

Der Umbausatz kostet glaube ich auch 400 Tacken wenn du das umrüsten willst, ich denke der Preis ist fair! Denke aber auch daran dass die Bremsleitungen etc. regelmäßig erneuert werden müssen, ich glaube es sind alle 6 Jahre oder so (steht im Serviceplan). Vielleicht kannst du ja noch ein paar Stahlflex raushandeln! ;)
GT Fan
 

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon MartinS » Mi 31. Mär 2010, 12:44

GT Fan hat geschrieben:Der Umbausatz kostet glaube ich auch 400 Tacken wenn du das umrüsten willst, ich denke der Preis ist fair! Denke aber auch daran dass die Bremsleitungen etc. regelmäßig erneuert werden müssen, ich glaube es sind alle 6 Jahre oder so (steht im Serviceplan). Vielleicht kannst du ja noch ein paar Stahlflex raushandeln! ;)



Alle 4 Jahre glaub ich, wird also schon fällig!
MartinS
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 48
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 11:10
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2007
Modelljahr: 0

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon dirt » Mi 31. Mär 2010, 18:44

Also die Kaufentscheidung ist gefallen.

Der Umbausatz ist dabei und Stahlflex sind auch im Preis drin.
Den Nippel hat sie auch am Zylinderkopf also schon neue und Tageszulassung wegen Euro3 halt.

Habe gerade die Gelegenheit gehabt die 650 mit einer Ixil Shorty zu hören und das ist der Hammer ( ohne DB-Killer ) :resp:
dirt
 

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon GT Fan » Do 1. Apr 2010, 10:03

Na dann gratuliere ich doch glatt mal zur Kaufentscheidung und ein offizielles Willkommen in der Hyosung-Gemeinde! :wall:
GT Fan
 

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon merzjoha » Fr 2. Apr 2010, 19:30

schön von einem neuen hyofahrer zu hören

viel spaß

grüße aus dem süden
merzjoha
Biker
Biker
 
Beiträge: 464
Registriert: Do 30. Jul 2009, 11:14
Motorrad: gt 650 naked
EZ (Jahr): 2009

Re: Brauche Hilfe beim Kauf einer GT650S

Beitragvon redflash » Fr 9. Apr 2010, 20:39

Da kann ich nur sagen,

Es gibt auch noch Gute Nachrichten :thumbu: , Gratuliere :bier: ,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Rund um Hyosung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron