Probleme mit Hysi-Talk-Forum




Allgemeine Fragen und Antworten rund um Hyosung.

Probleme mit Hysi-Talk-Forum

Beitragvon guido » Mi 9. Mär 2011, 10:46

wie der Titel es schon sagt, das Hysi-Talk-Forum hat arge Probleme:
Derzeit ist das Forum, wie alle Foren von foren-city von einem Ausfall betroffen. Ob es nochmal erreichbar sein wird ist eher fraglich, da sich der Anbieter (foren-city) schon seit längerem nicht mehr um die Foren kümmert.
Bisher konnte die Auto-Repair-Funktion das Forum nach Ausfällen immer wieder ins Leben zurück holen, ich weiß nicht, ob es diesmal wieder gelingt.

Da ich auch keine Mail an die Mitglieder schicken kann, wollte ich auf diesem Wege, falls der Admin damit einverstanden ist, unseren Mitgliedern, welche hier evtl. mitlesen, mitteilen, dass es ein neues Hysi-Talk-Forum gibt, wo es weiter geht: http://hyosung.iphpbb3.com
Dieses ist auch auf der Hysi-Talk-Hauptseite derzeit unter "Ausweich-Forum" verlinkt. Es wird das bisherige dann aber ersetzen.
Admin von
guido
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:16
Wohnort: Lutherstadt Eisleben
Motorrad: SUZUKI DR-Z 400 SM ; KTM 690 SMC-R

von Anzeige » Mi 9. Mär 2011, 10:46

Anzeige
 

Re: Probleme mit Hysi-Talk-Forum

Beitragvon GT Fan » Do 14. Apr 2011, 21:31

Hallo Guido,

wie geht es denn mit deinem neuen Forum voran? Klappt alles so weit?
Wir hätten auch gerne beide Foren zusammenlegen können und du hättest hier den 125er Bereich weiter ausbauen können. Ein wenig mehr Support hier von einem erfahrenen Forenbetreiber wäre sehr hilfreich!

Viele Grüße,
Christian
GT Fan
 

Re: Probleme mit Hysi-Talk-Forum

Beitragvon kangaroo » Fr 15. Apr 2011, 08:02

Wir hätten auch gerne beide Foren zusammenlegen können und du hättest hier den 125er Bereich weiter ausbauen können.

Das hätte ich als Fahrer einer 250er auch begrüßt ;)
kangaroo
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 114
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 11:13
Wohnort: Potsdam
Motorrad: GV 250i Classic
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Probleme mit Hysi-Talk-Forum

Beitragvon STL » Fr 15. Apr 2011, 18:44

kommst du denn noch an die db ran? kannst du ne sicherung machen?
Glück Auf!
STL, der alte Schachter in Mittelfranken!
Benutzeravatar
STL
Biker
Biker
 
Beiträge: 412
Registriert: So 3. Apr 2011, 13:53
Wohnort: Mittekfranken
Motorrad: HD RoadKing Custom
EZ (Jahr): 2006

Re: Probleme mit Hysi-Talk-Forum

Beitragvon guido » Fr 15. Apr 2011, 18:58

naja, wie es nach so einem zusammenbruch so geht - es ist ein kompletter neuanfang.
die aktivsten mitglieder haben sich schon wieder angemeldet, die anderen wissen scheinbar auch, dass es das forum gibt, wenn ich mir die anzahl der gäste so anschaue, werden sich aber sicher erst anmelden, wenn sie eine frage haben.

ich glaube nicht, dass eine zusammenlegung von den hysi-talk-mitgliedern gewünscht wird - jedenfalls war das feedback bisher so, dass sie eigentlich ganz glücklich damit waren, dass ebend hauptsächlich mitglieder da waren, die ebenfalls moppeds der kleineren hubraumklassen hatten. so konnte man sich sprichwörtlich gesehen immer in die augen sehen.

mal schauen, wie sich das neue forum über die saison so entwickelt.


aber es ist was mich betrifft natürlich nach wie vor so, wenn es hier eine frage gibt, die ich beantworten kann, tue ich das auch


@ stl

nein, derzeit nicht.
ich habe aber eine spiegelung, die ich im oktober gemacht hatte, diese habe ich als archiv online.
Admin von
guido
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:16
Wohnort: Lutherstadt Eisleben
Motorrad: SUZUKI DR-Z 400 SM ; KTM 690 SMC-R

Re: Probleme mit Hysi-Talk-Forum

Beitragvon STL » Fr 15. Apr 2011, 19:20

prinzipiell ging es mir darum, dass ja eine zusammenlegung eventuell in betracht gezogen wurde (oder ich hab das falsch verstanden).
die gestaltet sich ohne fachliche unterstützung nicht nur sehr schwer, sondern ist eigentlich nicht machbar.

man müsste für eine zusammenlegung beider datenbanken die user importieren und einzelne tabellen über mysql-befehle sozusagen "per hand" rüberziehen.
dazu braucht's schon nen fachman.
Glück Auf!
STL, der alte Schachter in Mittelfranken!
Benutzeravatar
STL
Biker
Biker
 
Beiträge: 412
Registriert: So 3. Apr 2011, 13:53
Wohnort: Mittekfranken
Motorrad: HD RoadKing Custom
EZ (Jahr): 2006

Re: Probleme mit Hysi-Talk-Forum

Beitragvon guido » Sa 16. Apr 2011, 13:33

so war das von christian sicher nicht gedacht.
es gab schon ein paar mal "gelegenheiten" (also wo ein hyosung-forum hinüber war) wo über eine zusammenlegung nachgedacht wurde.
diese würde dann so ablaufen, dass in einem bestehenden hyosung-forum ein bereich, der eigentlich nicht zur ursprünglichen hauptzielgruppe des forums gehörte, sondern der vollständigkeit halber mit angelegt wurde, von den rubriken her entsprechend weiter ausgebaut wird und sich die mitglieder des forums, welches hinüber ist, in dem bestehenden forum anmelden.

als das alte 650er forum vor ein paar jahren das zeitliche gesegnet hatte, hatte ich derartiges vorgeschalgen, also in hysi-talk-forum den 650er bereich weiter auszubauen

und nun hat christian ebend vorgeschlagen, dieses forum hier für die kleineren modelle weiter auszubauen.

wer wie ich und einige andere mitglieder die schon in den ersten hyosung-foren aktiv waren, die geschichte der foren kennen und damit auch die gründe warum es eigentlich getrennte foren für 50er-250er und 650er-700er - ursprünglich 125er und 650er - gibt, der wird meine diesbezügliche haltung auch verstehen.

es gäbe auch nicht unbedingt eine übernahme der beiträge in das forum, da dass auf grund des unterschiedlichen aufbaues der foren mit vertretbarem aufwand nicht machbar wäre. diese würden dann als archiv eingebunden werden.
Admin von
guido
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:16
Wohnort: Lutherstadt Eisleben
Motorrad: SUZUKI DR-Z 400 SM ; KTM 690 SMC-R

Re: Probleme mit Hysi-Talk-Forum

Beitragvon GT Fan » Di 19. Apr 2011, 22:03

Hallo Guido,

dann drücke ich dir die Daumen das der Hysi-Talk wieder so wächst wie vor dem Crash.
Die Geschichte der Hyosung-Foren ist schon recht umfangreich, da hat Guido schon Recht. Ich habe selbst zwar nicht alles miterlebt, bin jedoch auch schon eine Weile mit dem Thema "Hyosung" aktiv und war auch in einigen früheren Foren aktiv.

Viel Erfolg,
Christian
GT Fan
 



Ähnliche Beiträge

Meine Hysi
Forum: Galerie
Autor: Hyo-Fili
Antworten: 5
Noch ein Forum ?
Forum: Rund um Hyosung
Autor: Anonymous
Antworten: 8
Probleme mit dem Regler
Forum: GT 650 - Technische Fragen & Probleme
Autor: Olle
Antworten: 3

TAGS

Zurück zu Rund um Hyosung


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron