Auspuff/Schalldämpfer ST700




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon Dubble-Dash » So 16. Okt 2011, 18:11

Hallo stl

wollte das gleiche wie du!
Die Anlagen sind leicht zu bekommen doch hier in deutschland mit zu fahren nicht möglich
war schon zum Tüv habe gefragt bilder mitgenommen und der Mann im Kittel hat im net geforscht und
mir dann geantwortet kannste vergessen leider,hatte ich mir auch schon gedacht.
Also habe ich mir wie du schon gedacht hattest die kappe hinten abgeschraubt und dann das kleine Rohr
was auf deinem Bild von dir zusehen ist abgeflext und kappe wieder drauf und das Ergebnis toller Sound
ein dumpfes Blubbern echt klasse.Wenn ich die Strassen langfahre drehen sich alle um und schauen was da kommt.
Beim Gas wegnehmen bekomme ich eine Gänsehaut das knallt aus meiner Anlage wie ne Harley grins.
Habe eine GV aber das sieht bei mir genau so aus wie bei dir auf dem Bild.
Gruß Andre
Benutzeravatar
Dubble-Dash
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 18:43
Wohnort: Delmenhorst
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2005

von Anzeige » So 16. Okt 2011, 18:11

Anzeige
 

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon STL » So 16. Okt 2011, 18:27

Dubble-Dash hat geschrieben:... war schon zum Tüv habe gefragt

hätteste dir auch sparen können.
egal ob mechanisch oder elektrisch verstellbar, alles illegal.
die dinger bekommste auf jedem größeren motorradtreffen hinterher geworfen.
nur wenn der schutzmann dich anhält, isses eben immer bissl blöd, wenn du erstmal mitn imbusschlüssel hinten an der tüte drehst, um deinen sound zu reduzieren.
die elektrisch verstellbaren sind da schon im vorteil. die drähte werden an der lichthupe montiert, womit du dann den sound regeln kannst.
bei tüv-onkel musste aber die lichthupe wieder in gang bringen.

Dubble-Dash hat geschrieben:... habe ich mir wie du schon gedacht hattest die kappe hinten abgeschraubt und dann das kleine Rohr [...] abgeflext [... ]und das Ergebnis toller Sound

kann ich fast nicht glauben, denn das blose abflexen des kl. "röhrchens" sollte eigentlich nichts bringen, da an dieser stelle der sound ja schon "gedämpft" ist.
schau mal mit ner taschenlampe in den auspuff rein. das "röhrchen", was du abgeflext hast, ist im weiteren verlauf nach inne wie ein sieb, oder besser gesagt wie ein trainage.
unklar, wie du zu "blubbernden sound" kommst, in dem du "nur" das letzte stück röhrchen entfernt hast.
was machste eigentlich beim tüv???? schweißt du dann da teil wieder an???? 8-)
Glück Auf!
STL, der alte Schachter in Mittelfranken!
Benutzeravatar
STL
Biker
Biker
 
Beiträge: 412
Registriert: So 3. Apr 2011, 13:53
Wohnort: Mittekfranken
Motorrad: HD RoadKing Custom
EZ (Jahr): 2006

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon Dubble-Dash » So 16. Okt 2011, 20:30

Hallo

Der Sound ist klasse und sie ging ohne problem durchen Tüv der hat mit Taschenlampe in die Anlage
reingeleuchtet und hat nur gesagt ist hart an der Grenze aber ok.
Auf jedenfall hat das was gebracht und zwar eine Menge am Sound.
Es gibt ein Video im net wo jemand das so macht wie ich es getan habe mit Sound
wenn ich es wiederfinde poste ich es.
Gruß Andre
Benutzeravatar
Dubble-Dash
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 18:43
Wohnort: Delmenhorst
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2005

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon Dubble-Dash » So 16. Okt 2011, 20:39

[youtube]Hyosung GV650 Exhaust Mod.wmv[/youtube]
Benutzeravatar
Dubble-Dash
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 18:43
Wohnort: Delmenhorst
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2005

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon GT Fan » Mi 9. Nov 2011, 22:39

Dubble-Dash hat geschrieben:[youtube]Hyosung GV650 Exhaust Mod.wmv[/youtube]

Ich habe mal den Link korrigiert:
GT Fan
 

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon lucky cruiser » Sa 17. Dez 2011, 14:00

Tach zusammen,

ich weiß, es ist nicht die vorgesehene Art, sich in ein (neues) Forum einzubringen, aber für eine ausführlichere Vorstellung an passender Stelle fehlt es mir im Augenblick an Zeit und Muße. Wird aber nachgeholt.
Soviel vorweg: Habe mir im November eine ST7 zugelegt. Sie teilt sich die Garage mit einer MZ1000S und einer Simson SR50.
Der Sound der ST gefällt mir ebenfalls nicht so besonders. Die bisherigen Lösungsbeiträge zu diesem Problem hier sind aus meiner Sicht eher suboptimal. Absägen ist schon mal garnicht. Habe deswegen parallel ein bisschen im I-net recherchiert und bin auf Folgendes gestoßen:



Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass dort kein System für die ST7 entwickelt wird. Der Absatz für die GV war wohl nicht so berauschend. Vielleicht liegt's nur daran, dass niemand hier weiß, dass es sowas für die GV gibt. Wenn ich diese Info hier einfach mal so verbreite, treibt mich die stille Hoffnung, doch eines Tages eine Miller-Anlage für die ST bekommen zu können ... :gruebel: ...

Da mich hier (noch) keiner kennt: Nein, ich bin nicht bei der Fa. Miller beschäftigt. Mich interessieren Verbesserungen. Und da gibt es bei der ST doch das Eine und Andere. Beispielsweise das Schieberuckeln bei Lastwechsel. Das war auch bei der MZ ein Problem, konnte jedoch durch eine andere Zündkerze weitgehend minimiert werden.

Soweit so gut.
Bis denn mal
Gruß
LC
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon lucky cruiser » So 18. Dez 2011, 23:47

Warum ich so versessen auf die Miller-Pötte bin, kann nach folgendem Video vielleicht besser nachvollzogen werden:



Und jetzt sag' ich auch nichts mehr dazu ... 8-)

Gruß
Lucky
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon GT Fan » Mo 19. Dez 2011, 17:06

lucky cruiser hat geschrieben:Der Sound der ST gefällt mir ebenfalls nicht so besonders. Die bisherigen Lösungsbeiträge zu diesem Problem hier sind aus meiner Sicht eher suboptimal. Absägen ist schon mal garnicht. Habe deswegen parallel ein bisschen im I-net recherchiert und bin auf Folgendes gestoßen:



Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass dort kein System für die ST7 entwickelt wird. Der Absatz für die GV war wohl nicht so berauschend. Vielleicht liegt's nur daran, dass niemand hier weiß, dass es sowas für die GV gibt. Wenn ich diese Info hier einfach mal so verbreite, treibt mich die stille Hoffnung, doch eines Tages eine Miller-Anlage für die ST bekommen zu können ... :gruebel: ...

Naja, die Anlagen von Miller sind hier schon bekannt und mir persönlich ist auch ein Fahrer mit einer solchen Anlage bekannt.
Um das Auffinden von (den wenigen vorhandenen) Zubehör-Teilen für Hyosung etwas zu vereinfachen haben wir das "Teileportal" ins Leben gerufen. Dort werden die verfügbaren Teile aufgeführt (derzeit nur für GT 650 und GV 650). Dort ist auch die Miller-Anlage für die GV aufgelistet:


Ich persönlich finde die Miller-Anlage für die GV auch sehr ansehnlich und um Welten besser also z. B. der IXIL-Pott! :wall:
GT Fan
 

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon lucky cruiser » Mo 19. Dez 2011, 19:10

GT Fan hat geschrieben:Naja, die Anlagen von Miller sind hier schon bekannt und mir persönlich ist auch ein Fahrer mit einer solchen Anlage bekannt.
Um das Auffinden von (den wenigen vorhandenen) Zubehör-Teilen für Hyosung etwas zu vereinfachen haben wir das "Teileportal" ins Leben gerufen (...)

Oops. Hab' ich übersehen :nixweiss: Asche auf mein Haupt und danke für den Hinweis :top:

Lucky
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Auspuff/Schalldämpfer ST700

Beitragvon lucky cruiser » So 6. Mai 2012, 10:13

... aus der Traum ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu ST 700 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron