Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon lucky cruiser » So 29. Apr 2012, 20:44

Haste gut hingekriegt! Haben die Halterungen der Zusatzscheinwerfer eigentlich Kontakt mit dem Windschild? Kann ich auf den Fotos nicht erkennen ...
Jetzt fehlt dir eigentlich nur noch ein gut ausgebauter Highway ohne Gegenverkehr und Straßenbeleuchtung ;)

Greets
Lucky
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

von Anzeige » So 29. Apr 2012, 20:44

Anzeige
 

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon Ernst » Mo 30. Apr 2012, 18:24

Hey Lucky Cruiser,
natürlich haben die Scheinwerfer keinen Kontakt zum Windschild.
Das wäre ja fatal, bzw. wäre ja dann das Windschild irgendwann defekt.
Ca. 1,5 cm Spiel dazwischen.
Ich hoffe den unbeleuchteten Highway ohne Gegenverkehr können wir evtl. mal gemeinsam fahren, vielleicht in Wipperfürth :thumbu:
Was macht der Drehzahlmesser?
Gruß Ernst
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!
Ernst
Biker
Biker
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 9. Jun 2011, 12:25
Wohnort: NRW
Motorrad: St 700 i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon lucky cruiser » Mo 30. Apr 2012, 21:24

1,5 cm Abstand dürften mehr als ausreichend sein. Sieht doch alles sehr stabil verschraubt aus. :thumbu:
Klar können wir eine Nachttour beim Treffen machen. EInzige Bedingung: Du fährst vor (dann sehe ich wohl auch mehr 8-) )
Drehzahlmesser? :o Was issn das?
Ne, Scherz beiseite. War nicht so erfolgreich wie du. Leid und Elend gibt's zum Nachlesen.

Greets
Lucky
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon sani63 » Do 3. Mai 2012, 22:44

Hallo Ernst,

sieht wirklich super aus :win: , kann ich dir nicht meine Halterung schicken und du läst diese genau so umbauen, würde mir den anbau wirklich erleichtern.

Gruß
Frank
Benutzeravatar
sani63
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 49
Registriert: So 4. Mär 2012, 01:30
Wohnort: Much
Motorrad: ST700i
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2011

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon Ernst » Fr 4. Mai 2012, 21:17

Hallo Frank,
zunächst müßte ich erst mal abklären ob mein Schrauber nochmals bereit wäre das Ding ( Halter)
auseinander zu schneiden und wieder neu zu verschweißen.
Sprich, auch Kosten dafür abklären usw.
Hättest Du denn die Möglichkeit den Halter dann bei Dir in einer Galvanik neu zu verchromen?
Weil bei uns , dauert das eine Ewigkeit; bis Du das Teil dann wieder bekommst.
Ich mußte ja auch unendlich lang warten, daß will ich Dir ersparen.
Schicke morgen mal meine bessere Hälte zum Schrauber, die soll mal nachfragen!!!
Wenn ich mehr weiß, melde ich mich wieder. :hallo:
Gruß Ernst
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!
Ernst
Biker
Biker
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 9. Jun 2011, 12:25
Wohnort: NRW
Motorrad: St 700 i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon Ernst » Sa 12. Mai 2012, 16:24

Hey Frank,
der Schrauber von mir hat sich noch nicht wieder gemeldet.
Was ist mit Dir, hättest du eine Möglichkeit zum verchromen?
Gruß Ernst :win:
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!
Ernst
Biker
Biker
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 9. Jun 2011, 12:25
Wohnort: NRW
Motorrad: St 700 i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon sani63 » So 13. Mai 2012, 00:04

Ernst hat geschrieben:Hey Frank,
der Schrauber von mir hat sich noch nicht wieder gemeldet.
Was ist mit Dir, hättest du eine Möglichkeit zum verchromen?
Gruß Ernst :win:

Hallo Ernst,

sorry erst einmal das ich mich erst jetzt melde, aber wenn diese Dienstreisen nicht währen würde es mir und meiner Frau auch besser gehen :wall:

Leider hat sich bei mir der Mensch der verchromen könnte auch noch nicht gemeldet, aber mind. der Umbau würde mir schon ein Stück weiter helfen. Habe leider im Moment noch ein weiteres Problem mit dem Hauptzollamt Köln. die sind der Auffassung das meine ST700 nicht richtig verzollt wurde durch MSA (obwohl bei Andre gekauft) aber was wäre die Welt ohne Ämter und somit Problemen.

Ich habe den Umbausatz auf jeden Fall hier liegen und wäre für jede Hilfe von Deiner Seite sehr dankbar.

Gruß aus dem Bergischen :bier:
Frank
Benutzeravatar
sani63
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 49
Registriert: So 4. Mär 2012, 01:30
Wohnort: Much
Motorrad: ST700i
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2011

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon lucky cruiser » So 13. Mai 2012, 08:01

sani63 hat geschrieben:(...) aber was wäre die Welt ohne Ämter und somit Problemen
Ganz gewiss eine Welt ohne Ämter und ganz anderen Problemen :D
Was, wenn ich fragen darf, hat das HZA denn zu beanstanden? Kann ja eigentlich nur die Vermutung sein, dass es sich bei deiner Mühle um einen Grauimport handelt. Oder?

Greets
Lucky, der sich jetzt auf den Weg ins Sauerland macht ...
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon Ernst » So 13. Mai 2012, 11:49

Hallo Frank, :win:

ich werde mich mit aller Kraft dafür stark machen, das Du dein entsp.Halter auch bekommst(versprochen)! :thumbu:

Was ist aber mit dem Zoll? Das ist doch eigentlich das Problem des Verkäufers, bwz. des Impoteurs - oder hast Du sie auf
Deinen Namen eingeführt? Wenn nein, mußt Du im Besitz des CERTIFICATE OF CONFORMITY sein.Dieses müßte Dir dann beim Kauf, von
MSA GmbH Am Forst 17b 92637 Weiden eingeführt, durch deinen eigentlichen Verkäufer übergeben worden sein.
Desweiteren muß dieses CERTIFICATE durch die Zulassungsbehörde mit der entspr. Zulassungsbescheinigung Teil II bestempelt worden sein.
Ich hoffe diese Informationen helfen Dir ein wenig weiter. Viel Glück.

Bis dann Gruß Ernst.

@Lucky, wohin ins Sauerland treibt es dich denn? Vielleicht ja in unsere Nähe.
Gruß Ernst :moped:
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!
Ernst
Biker
Biker
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 9. Jun 2011, 12:25
Wohnort: NRW
Motorrad: St 700 i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Montage Zusatzscheinwerfer für ST 700

Beitragvon lucky cruiser » So 13. Mai 2012, 20:57

@Ernst
Genau so isses. COC. Fiel mir heute morgen nicht ein.
Als du schriebst, war ich am Rhein-Weser-Turm, um mir die kalten Pfoten an einem Capu zu wärmen. Traf mich kurz hinter Much mit Einheimischen. Anschließend ging's auf verschlungenen Pfaden nach Winterberg, von dort ähnlich undirekt zum Biggesee. Danach der ungemütliche Rücksturz zur Basis auf BAB. Hab heute 530 km abgerissen ...

Greets
Lucky
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu ST 700 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron