Schutzbügel




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Re: Schutzbügel

Beitragvon Potato » Sa 21. Feb 2015, 12:27

Ich bin zwar nicht interessiert habe aber mal geschaut, die Reeling kostet 89,00 Euro + Versand.

Ich bin auch eher der Chopper Typ, der lieber etwas abbaut, kürzt oder abschneidet, anstatt noch mehr an das Mopped anzubauen. :lol:

Gruß Mattes :bier:
Potato
 

von Anzeige » Sa 21. Feb 2015, 12:27

Anzeige
 

Re: Schutzbügel

Beitragvon Kartracer » Mi 4. Mär 2015, 16:10

Hallo,
möchte Euch meine ST700i einmal zeigen wie sie jetzt aussieht.
Gruß
Manfred
Bild
Kartracer
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 10:14
Motorrad: ST700i
EZ (Jahr): 2014

Re: Schutzbügel

Beitragvon Roadrunner » Mi 4. Mär 2015, 17:59

Finde sieht toll aus. Beim nächsten Service kommt meine Reling auch dran. :P
Grüsse Marlies

Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben 8-)
Benutzeravatar
Roadrunner
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 30. Mai 2013, 20:39
Motorrad: ST7/Victory Vegas/Triumph Thruxton T120
EZ (Jahr): 2014

Re: Schutzbügel

Beitragvon Ernst » Mi 4. Mär 2015, 18:32

sieht wirklich gut aus, danke für das Foto :bier:
Gruß Ernst
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!
Ernst
Biker
Biker
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 9. Jun 2011, 12:25
Wohnort: NRW
Motorrad: St 700 i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Schutzbügel

Beitragvon lucky cruiser » Mi 4. Mär 2015, 21:04

Wenn's gefällt, ist's doch ok. Ich fühle mich jedoch immer an Einkaufswagen erinnert und möchte dann ganz dringend irgendwas reinlegen :shock: :bier:
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Schutzbügel

Beitragvon Roadrunner » Mi 4. Mär 2015, 21:18

:gruebel: hmmm... doch ja, jetzt wo du es sagst... Hat schon eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Einkaufswagen :lol:
O.K. Also wenn ich dann mal schreibe, dass ich einkaufen gehe, könnte es dann eben sein, dass ich Hyosung-ausfahren meine. :moped:

Übrigens hat mein Mech mir heute gemeldet, dass mein Einkaufsw... äh... meine Reling angekommen ist. :dance:
Grüsse Marlies

Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben 8-)
Benutzeravatar
Roadrunner
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 30. Mai 2013, 20:39
Motorrad: ST7/Victory Vegas/Triumph Thruxton T120
EZ (Jahr): 2014

Re: Schutzbügel

Beitragvon lucky cruiser » Mi 4. Mär 2015, 23:34

@Roadrunner
Hauptsache, du bringst immer das richtige mit :D :D :D

@Kartracer
Was ist das eigentlich für ein Winkeleisen, das die hintere rechte Fußraste knapp neben der oberen Tröte hält?
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Re: Schutzbügel

Beitragvon Kartracer » Fr 6. Mär 2015, 17:03

Hallo,
@lucky cruiser, also in den Einkaufswagen darfst Du gern etwas reintun, nehme ich dann gerne an.
da habe ich eine Verlängerung für die Fussraten gebaut, da meine Frau ab u. an mitfährt. So kann Sie dann bequemer sitzen u. bekommt keinen Krampf im Bein.
Gruß
Manfred
Kartracer
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 10:14
Motorrad: ST700i
EZ (Jahr): 2014

Re: Schutzbügel

Beitragvon Ernst » Fr 6. Mär 2015, 18:12

ja, was man nicht alles für die Frauen tut ( tun muss ) :sch_lol1:
Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!
Ernst
Biker
Biker
 
Beiträge: 491
Registriert: Do 9. Jun 2011, 12:25
Wohnort: NRW
Motorrad: St 700 i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Schutzbügel

Beitragvon lucky cruiser » Sa 7. Mär 2015, 15:33

@Kartracer
Uff. Doch "nur" ein Anti-Beinkrampf-Spezialfußrastenträger für die Sozia. Ich hatte wegen der eigenwilligen Konstruktion schon an die Möglichkeit geglaubt, dass das eine Aufnahmevorrichtung für einen Anhänger sein könnte. Oder für Zurrgurte. Falls der Einkauf doch nicht komplett aufs Schutzblech passt :mrgreen:

Aber du hast völlig Recht: Bevor sie ich mich mit Genörgel nervt oder mit Anti-Spaß-Gesichtern bei Pausen würde ich mir auch Alternativen für die Sozia überlegen. Selber gebaut? Oder bauen lassen?
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Vorherige

TAGS

Zurück zu ST 700 - Umbauten, Zubehör- & Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron