GA 125 Cruise I bekommt keinen Benzin




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner Hyosung

GA 125 Cruise I bekommt keinen Benzin

Beitragvon Giggi1007 » Mo 20. Jun 2011, 11:30

Hallo zusammen!

Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen. Ich fahre ein Cruise I und bin neulich damit stehen geblieben.
Hab den Vergaser zerlegen lassen und hab die Kompression gemessen (9bar).
Also eigentlich alles soweit in Ordnung.
Nur einen Schlauch am Vergaser konnt ich noch nicht zuordnen.
Über den ersten bekommt er seinen Benzin vom Benzinhahn weg, aber wohin gehört der 2te Schaluch?
Kann es an dem liegen dass die Kerze trocken bleibt?
Danke
Giggi1007
 

von Anzeige » Mo 20. Jun 2011, 11:30

Anzeige
 

Re: GA 125 Cruise I bekommt keinen Benzin

Beitragvon raceR » Mo 20. Jun 2011, 18:57

Schon mal den Tankinhalt kontrolliert :thumbu: mal ein Späßle gemacht ;)

Ich denke da wird sich die GA-Fraktion drum kümmern müssen, kann aber bisschen dauern da es hier ja ein Forum und kein Chat ist und die Ideen nicht ganz so einfach aus dem Ärmel geschüttelt werden. BZW. die Jungs auch nicht immer mal hier reinschauen ;)
Gruß
Peter

On the Road again with Honda :D
Benutzeravatar
raceR
Stamm-Biker
Stamm-Biker
 
Beiträge: 619
Registriert: Mo 24. Nov 2008, 20:45
Motorrad: EX GT 650 R / jetzt VFR 750 RC36 II

Re: GA 125 Cruise I bekommt keinen Benzin

Beitragvon Giggi1007 » Mo 20. Jun 2011, 23:31

Meine Hoffnung ist ja dass es dieser Schlauch ist. Einer kommt vom Benzinhahn, der ander ist entlüftung und der 3. finde ich keinen Anschluss mehr... :fluch:
Giggi1007
 

Re: GA 125 Cruise I bekommt keinen Benzin

Beitragvon Giggi1007 » Mi 6. Jul 2011, 19:33

kann mir denn niemand weiter helfen?
Giggi1007
 

Re: GA 125 Cruise I bekommt keinen Benzin

Beitragvon redflash » Do 7. Jul 2011, 23:51

Giggi1007 hat geschrieben:kann mir denn niemand weiter helfen?
Nicht wirklich, da ich dies Mopped nicht kenne,
Kann es an dem liegen dass die Kerze trocken bleibt?
Ja, es kann ein Schlauch sein der zB einen Unterdruckbenzinhahn öffnet, dann bekommt dein Möpp nur Sprit wenn der schlauch angeschlossen und das möpp auf Drehzahl ist. Oder er steuert eine Unterdruck-Benzinpumpe, auch das wär möglich, oder ein Überlaufschlauch,
aber alles nur Vermutungen von mir, da kann ich zB mangels Wissen nicht helfen, Sorry,

auch auf der Seite von hyosung-ersatzteile.com kann ich aus den Bildern nichts erkennen.

Kommt denn am Schlauch zwischen Vergaser und Tank am Vergaser Benzin an?

Wenn Ja, läuft Benzin aus wenn die Schwimmerkammer-Ablaßschraube rausgedreht wird?

Wenn Nein, dann muß das Schwimmernadelventil kontrolliert werden, eventuell ist die Anschlagplatte für die Schwimmernadel am Schwimmer verstellt/verbogen. Das muß dann korrigiert werden.
Wenn Ja, dann weiß ich auch nicht weiter,

Olli
leg Dir dein Mopped auf´n Huf, und du weißt ob du ne schwere Maschine fährst :sch_lol1:
Benutzeravatar
redflash
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3211
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 20:03
Wohnort: Papenburg
Motorrad: GT 650 R
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2006



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron