GA 125 startet nur auf Mittelständer




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner Hyosung

Re: GA 125 startet nur auf Mittelständer

Beitragvon pegasus0211 » Fr 11. Mai 2012, 07:56

Hallo,

mittlerweile fahre ich 3 Wochen meine Cruise II zur Arbeit - ich bin im Großen und Ganzen ganz zufrieden damit.
Ein paar Dinge machen mir immer noch Gedanken:

1.) Start wie bisher nur vom Mittelständer - steht die Maschine auf dem Seitenständer oder sitze ich auf dem Moped, dreht der Anlasser 2-3 Umdrehungen durch und bleibt dann stehen. Hoffentlich verreckt der Motor nie an einer Ampel..
Einen Schalter am Seitenständer hat das Teil auch definitiv nicht.

2.) Die Tüvplakette wurde mir verweigert, weil u.A. das Standlicht defekt war; eine Öffnung des Scheinwerfers zeigte uns, dass gar keine Bohrung und Verkabelung für Standlicht vorhanden war.

3.) In den Foren findet man immer wieder Hinweise, dass die Cruise II erstab 1999 gebaut wurde. Meine hat EZ 9/97 und ist laut Papieren einwandfrei eine Cruise II. Wie ist das möglich?

Verbrauch liegt bei 2,8 ltr / 100 km - allerdings fahre ichauch max. 70-80 km/h.

LG Bernd
pegasus0211
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 28. Feb 2012, 13:38
Motorrad: GA 125 Cruiser I
EZ (Jahr): 1997

von Anzeige » Fr 11. Mai 2012, 07:56

Anzeige
 

Re: GA 125 startet nur auf Mittelständer

Beitragvon lucky cruiser » Fr 11. Mai 2012, 17:17

pegasus0211 hat geschrieben:1.) Start wie bisher nur vom Mittelständer - steht die Maschine auf dem Seitenständer oder sitze ich auf dem Moped, dreht der Anlasser 2-3 Umdrehungen durch und bleibt dann stehen. Hoffentlich verreckt der Motor nie an einer Ampel..
Einen Schalter am Seitenständer hat das Teil auch definitiv nicht.
Für mich ein unerklärbares Mysterium, das ich mir mit übersteigertem Sicherheitswahn des Herstellers erkläre. Vielleicht keine plausible, aber eine Erklärung :?
pegasus0211 hat geschrieben:2.) Die Tüvplakette wurde mir verweigert, weil u.A. das Standlicht defekt war; eine Öffnung des Scheinwerfers zeigte uns, dass gar keine Bohrung und Verkabelung für Standlicht vorhanden war.
Deutscher Bürokratius. Vorschrift ist Vorschrift. Und auch wenn kein Standlicht da ist, muss eins da sein. Hast du denn die HU-Plakette bekommen oder musst du nachrüsten?
pegasus0211 hat geschrieben:3.) In den Foren findet man immer wieder Hinweise, dass die Cruise II erstab 1999 gebaut wurde. Meine hat EZ 9/97 und ist laut Papieren einwandfrei eine Cruise II. Wie ist das möglich?
Hier im gibt's zwei Links. Wenn du die aufrufst, kannst du die Fahrgestellnummer eingeben und erfährst dann auch das aus ihr entschlüsselbare Baujahr. Wenn sich daraus ebenfalls ein vor dem dir bekannten Herstellungsbeginn liegendes Baujahr ergibt, könnte es sein, dass deine Mühle vor der Einführung gebaut und auf irgendwelchen Wegen in ein Gebiet gekommen ist, für das sie nie vorgesehen war. Denke da vor allem an das nicht vorhandene Standlicht. Schon merkwürzig
pegasus0211 hat geschrieben:Verbrauch liegt bei 2,8 ltr / 100 km - allerdings fahre ichauch max. 70-80 km/h.
Vorbildich :thumbu:

Greets
Lucky
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron