GT 125 Naked Ventilspiel richtig ?




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner Hyosung

GT 125 Naked Ventilspiel richtig ?

Beitragvon M4ttz3 » Mo 13. Apr 2020, 19:47

Schönen guten Tag an alle Hyosung Fahrer hier :win:

Ich habe mir vor kurzen eine gebrauchte Hyosung GT 125 Naked zugelegt.. Meine erste 125er dank der neuen Führerscheinregelung.
Diese hat nun schon 36.000km runter. Da ich selber gerne rumschaube, konnte ich erkennen dass die Maschine mal etwas Liebe brauch..
Allerdings habe ich in dem 125er Bereich noch keinerlei Erfahrung. 4t nur im Rollerbereich..

Nun zu meinem Problem : Die erste Fahrt lief ganz gut - allerdings kommt die 125er nur schleppend vorrann im Vergleich zur Yamaha ybr meiner Freundin.
Da der Vorbesitzer nicht ganz so pfleglich mit der umgegangen ist, habe ich erstmal einen Ölwechsel vorgenommen und die Zündkerzen überprüft. Zündkerzen sehen auch gut aus.
Da ich bei vielen schon gelesen habe man solle das Ventilspiel mal prüfen war das nun meine nächste Aufgabe - vor der Vergaser-Syncronisation.
Leider habe ich kein Werkstatthandbuch und auch auf Nachfrage bei Hyosung keins bekommen.
In Foren habe ich nur gefunden dass das Ventilspiel im kalten Zustand im Einlass 0,1 - 0,2 und Auslass 0,2-,03 betragen soll.
Nun habe ich bei mir nachgeprüft aber bin mir unsicher da ich keine OT Stellung gefunden habe und mir nicht sicher bin welche Ventile für Auslass und Einlass sind.
Habe allerdings eine Kennzeichnung gefunden :
Zylinder liegend Ventil A = 0,23 Zylinder stehend Ventil A : 0,23
B = 0,23 B : 0,25
C = 0,15 C : 0,1
D = 0,1 D : 0,15

Würde demnach sagen dass C und D für den Einlass und A+B für den Einlass sind ?
Wenn ja - passen diese Spiele oder sind die Abweichungen zwischen den Ventilen doch zu groß?
Macht das überhaupt einen merkbaren unterschied ?

Und kurz zur Vergasersynchronisation : Wenn beide Zündkerzen gut aussehen wäre dies nicht zwingend notwendig oder ?



Vorab vielen Dank und liebe Grüße !
M4ttz3
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 19:32
Motorrad: GT 125 Naked
EZ (Jahr): 2005

von Anzeige » Mo 13. Apr 2020, 19:47

Anzeige
 

Re: GT 125 Naked Ventilspiel richtig ?

Beitragvon flydown » Di 14. Apr 2020, 08:09

Hallo,
mein PC mit dem Werkstatthandbuch ist wegen Renovierung gerade abgebaut, deswegen kann ich nichts genaues nachsehen.
Die OTs findest du aber auf der linken Motorseite. Da ist oben auf dem Motordeckel ein Schauloch, zu öffnen mit breitem Schlitzschraubendreher, 10 Cent oder irgendwas, und mittig auch ein Deckel, den könnte man mit 1€ rausschrauben.
Jedenfalls kannst du durch den seitlichen Deckel mit einer 14er Nuß die Kurbelwelle linksrum drehen. Irgendwann sieht man durch das obere Schauloch einen Strich mit einem "F". Das ist die Position OT vorderer Kolben (front). Etwa 3/4 Drehung später sieht man einen Strich mit "R", das ist OT hinterer Kolben (rear). Also wenn jeweils der Strich mit der Markierung am Schauloch fluchtet.
Die Einlaßventile sind dann jeweils die den Vergasern zugewandten, also beim vorderen Zylinder die hinteren beiden, beim hinteren Zylinder die vorderen. Entsprechend sind die Auslaßventile die den Auspüffen :lol: zugewandten.

Eine Synchronisierung würde ich nach Möglichkeit ruhig machen. Wenn die nicht stimmt, merkt man dabei, wie der Motor "leichter" läuft.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 778
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: GT 125 Naked Ventilspiel richtig ?

Beitragvon M4ttz3 » Di 14. Apr 2020, 16:54

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das hat mir schon sehr geholfen. Die OT`s habe ich gefunden, allerdings waren die erst mit entfernen einer größeren Schraube sichtbar.
Das Spiel scheint (Wenn wie oben geschrieben richtig) zu passen. Schön dass ich mir da die Arbeit sparen kann^^
Auch Einlass und Auslass passt dann vom Spiel her. Danke.

Nun bin ich gerade dabei den Vergaser zu überprüfen und zu reinigen. Danach werde ich mir mal Werkzeug für die Synchronisation holen.
Es kommen in Zukunft bestimmt noch einige Fragen dazu :mrgreen:

Bis hierher schon mal vielen Dank :)
M4ttz3
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 19:32
Motorrad: GT 125 Naked
EZ (Jahr): 2005



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron