GT 125 Tacho ungenau




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner Hyosung

GT 125 Tacho ungenau

Beitragvon Riven » Di 23. Jun 2020, 16:20

Hallo! Zu erst einmal, ich bin neu hier. Ich wollte eigentlich nur mal ganz schnell nachfragen, woran es liegen kann, das der digitale Tacho meiner Hyosung GT 125 eine zu hohe Geschwindigkeit anzeigt. Immer so ungefähr 10 km/h, aber im Stand werden trotzdem 0 km/h angezeigt.

MFG
Riven
Riven
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 23. Jun 2020, 16:15
Motorrad: Hyosung GT 125

von Anzeige » Di 23. Jun 2020, 16:20

Anzeige
 

Re: GT 125 Tacho ungenau

Beitragvon bitterlemoncola » Mi 24. Jun 2020, 00:59

Woran machst du das denn aus? Also wie kommst du auf die Idee, dass dem so ist?
Abgesehen davon ist es völlig normal, dass Tachos immer ein bisschen mehr anzeigen. Gesetzlich ist es so, dass der Tacho max. 10% + 4 km/h mehr anzeigen darf, aber er darf nicht weniger als die Realgeschwindigkeit anzeigen.
Auf dein Navi würde ich mich aber auch nicht genau verlassen.

Gruß
Benutzeravatar
bitterlemoncola
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:49
Wohnort: Mannheim
Motorrad: GT 650i Naked
EZ (Jahr): 2013

Re: GT 125 Tacho ungenau

Beitragvon Riven » Do 25. Jun 2020, 07:00

Also wir haben die Maschine am Mittwoch überführt und meine Eltern sind vorneweg gefahren. Am Ende der Tour sagten sie mir dann das ich zu langsam gefahren sei. Ich fragte wie schnell ich war und sie meinten 50 km/h als bei mir 60 draufstanden. Wenn vom Gesetzgeber eine max. Abweichung gegeben ist, muss man doch alle Tachos justieren/ zurücksetzen können. Da ich ja die neuere GT 125 hab (und damit einen digitaltacho) wie mache ich das?

MFG
Riven
Riven
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 23. Jun 2020, 16:15
Motorrad: Hyosung GT 125

Re: GT 125 Tacho ungenau

Beitragvon Riven » Do 25. Jun 2020, 07:00

Also wir haben die Maschine am Mittwoch überführt und meine Eltern sind vorneweg gefahren. Am Ende der Tour sagten sie mir dann das ich zu langsam gefahren sei. Ich fragte wie schnell ich war und sie meinten 50 km/h als bei mir 60 draufstanden. Wenn vom Gesetzgeber eine max. Abweichung gegeben ist, muss man doch alle Tachos justieren/ zurücksetzen können. Da ich ja die neuere GT 125 hab (und damit einen digitaltacho) wie mache ich das?

MFG
Riven
Riven
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 23. Jun 2020, 16:15
Motorrad: Hyosung GT 125

Re: GT 125 Tacho ungenau

Beitragvon bitterlemoncola » Sa 27. Jun 2020, 10:12

Wie bzw. ob man den Tacho neu justieren kann weiß ich nicht. Da müssen Leute mit deutlich mehr Ahnung antworten. Aber wie gesagt, 10 km/h sind in Ordnung.
Benutzeravatar
bitterlemoncola
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:49
Wohnort: Mannheim
Motorrad: GT 650i Naked
EZ (Jahr): 2013

Re: GT 125 Tacho ungenau

Beitragvon Riven » So 28. Jun 2020, 16:30

Also, wir haben eine Lösung gefunden. Unter dem Getriebe, so zuemlich an tiefsten Punkt der Maschine sitzt eine rötliche Mutter, aus der ein Kabel kommt. Verfolgt man das Kabel, stößt man recht schnell auf einen Stecker. Um die beiden zu lösen muss man das Getriebe- Kabel an der Verbindung etwas zusammendrücken. Dann habe ich die Pole sauber gemacht. Wer will kann sie auch noch mit ganz wenig Pol- Fett behandeln. Hier muss man aber aufpassen das das Fett auf keinen Fall die Pole verbinden darf. Alles wieder zusammenstecken und ausprobieren. Jetzt geht der Tacho bis auf 2-3 km/h genau.

Riven
Riven
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 23. Jun 2020, 16:15
Motorrad: Hyosung GT 125

Re: GT 125 Tacho ungenau

Beitragvon bitterlemoncola » Di 30. Jun 2020, 14:57

Verstehe, gut zu wissen und danke für die Rückmeldung. :thumbu:
Benutzeravatar
bitterlemoncola
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:49
Wohnort: Mannheim
Motorrad: GT 650i Naked
EZ (Jahr): 2013

Re: GT 125 Tacho ungenau

Beitragvon Riven » Di 30. Jun 2020, 21:45

Klar, kein Problem :)
Riven
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 23. Jun 2020, 16:15
Motorrad: Hyosung GT 125



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron