Gummiplatte aufm Luftfilter




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner Hyosung

Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon caddy » Di 20. Dez 2016, 20:33

Hey Leute, ich weiß ihr habt alle keine Zeit weil ihr euch auf die nächste Saison vorbereitet. Mach auch was an Juniors Moped und da ist mir diese Gummiplatte auf der Airbox aufgefallen. Zum waschen demontiert damit kein Wasser rein laufen kann aber war unnötig. Keine Öffnung. Soll das ein Geräuschdämpfer sein oder wofür ist diese Platte? :gruebel:
Bild
caddy
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 152
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:45
Motorrad: GT650ir
EZ (Jahr): 2009

von Anzeige » Di 20. Dez 2016, 20:33

Anzeige
 

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon flydown » Di 20. Dez 2016, 21:12

Hallo,
das würde mich auch mal interessieren.
Ich denke aber mal auch, das ist eine Art "Dämmmatte", die Schwingungen der Fläche unterdrücken soll.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 760
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon Kartracer » Mi 21. Dez 2016, 12:51

Hallo,
so wie das aussieht hat da mal jemand versucht durch öffnen des Gehäuses mehr Luft in den Ansaugtrakt zu bekommen ( Tuning? ). Da der erhoffte Erfolg ausgeblieben ist hat man es so wieder verschlossen.
Gruß
Manfred
Kartracer
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 92
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 10:14
Motorrad: ST700i
EZ (Jahr): 2014

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon flydown » Mi 21. Dez 2016, 14:39

Hallo,

also ist da ein Loch unter der Gummimatte?

Ich habe dort bei mir ein 7mm Loch gebohrt für meine Endoskopkamera.
Vorher war das eine glatte geschlossene Fläche.
Das Loch hab ich mit Isolierband wieder zugeklebt.
Unter die Gummimatte kommt zwar kaum Dreck, aber sicherheitshalber...


Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 760
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon caddy » Mi 21. Dez 2016, 20:31

Neeeeeeeeee, keen Loch. Nix naada nijente. Und für Anti-vibrie würde ich doch sowas eher festkleben. :gruebel:
caddy
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 152
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:45
Motorrad: GT650ir
EZ (Jahr): 2009

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon Malefitz » Do 22. Dez 2016, 09:53

Wenn kein Loch drunter ist, dient es vlt als Klapperschutz, so das der LuFiKa nicht am darüber verbauten Teil klappert?
Malefitz
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 28. Aug 2012, 10:34
Motorrad: Kawasaki Vulcan S
EZ (Jahr): 2015
Modelljahr: 2015

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon caddy » Mo 26. Dez 2016, 23:07

Könnte man eigentlich denken. Aber Klappern entsteht durch Vibrieren loser Teile und dann würde ich so einen Schutz doch eher verkleben. Hatte gehofft hier ne Antwort zu finden aber wenn man ehrlich ist, dann ist das auch eigentlich egal. Wichtiger ist doch das wir uns bei Problemen gegenseitig helfen können und dafür danke ich allen hier im Forum. In ein paar Tagen beginnt ein neues Jahr und dafür wünsche ich allen nur das Beste.
caddy
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 152
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:45
Motorrad: GT650ir
EZ (Jahr): 2009

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon caddy » Mo 9. Jan 2017, 22:05

Hab heute die Spiegelstangen mit neuer Farbe versehen und neu eingerichtet aber beim Montieren und Einstellen meine Problemchen gehabt, Optisch. Nach 15 Minuten dann denn Zollstock genommen und festgestellt das die linke Gewindeaufnahme 1cm höher ist. Dann erst gesehen das die zwei Aufnahmen unterschiedlich sind. Bin halt wie meine Frau sagt ein Langsamschlau. Ist das bei euren auch so aufgebaut?Bild

Bild
caddy
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 152
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:45
Motorrad: GT650ir
EZ (Jahr): 2009

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon caddy » Mo 3. Apr 2017, 20:46

Hatten nun nach der Winterüberholung die erste Ausfahrt gemacht. Erste Tour 60 Km, dann Pause und wieder zurück. Wegen vielen Staus einfach einen Umweg von 50 Km gemach Richtung Autobahn. Dort ca 15 Km volle Pulle und Päusschen. Dann wieder los und in der Kurve vom Parkplatz zur Beschleunigungsspur ausgegangen. Motor konnte nicht gestartet werden, keine Funktion des Startknopfes. Während ich noch überlegte ADAC oder von zu Hause den Hänger holen, hatte ich den Sitz runter und das Starterrelais überbrückt. Und er sprang an. Nächsten Tag noch mal getestet und der Startknopf funktioniert normal. Was kann da passiert sein das der Motor ausging und der Starter auch nicht funktionierte? Bild
caddy
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 152
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:45
Motorrad: GT650ir
EZ (Jahr): 2009

Re: Gummiplatte aufm Luftfilter

Beitragvon zombie » Mo 3. Apr 2017, 21:32

:nixweiss: Mal eine ganz komische Frage: Was haben die letzten Postings mit dem ursprünglichen Threat wegen der Gummimatte zu tun??????
zombie
 

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron