Problem Höchstgeschwindigkeit 80




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner Hyosung

Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon mclocle » Mi 15. Jul 2020, 20:02

Hallo zusammen

Ich habe ein grosses Problem.
Habe mir vor 1 Woche eine Aquila gv 125 mit 3000 kilometer gekauft. Mein Problem ist das diese nur ca. 80 geht und ich weiss einfach nicht wieso. Sie kommt im 4. und 5. Gang nicht über 8000 Touren. Sogar abwärts geht sie nicht schneller wie 90
Vergaser ist sauber. Neue zündkerzen sind drinnen. Ölwechsel wurde auch gerade gemacht. Ansaugstutzen beim Luftfilter sind festgezogen. Düsennadel und membran sind auch in Ordnung. Weiss mir einfach keinen Rat mehr. Mein Arbeitskollege hat genau die baugleiche Maschine mit 15000 kilometer und diese geht obwohl er 30 Kilo schwerer ist 110kmh.
Vielleicht hat jemand von euch einen Tip für mich. Bin für alles dankbar.
LG Rene
mclocle
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:51
Motorrad: Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2009

von Anzeige » Mi 15. Jul 2020, 20:02

Anzeige
 

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon Haya-Olaf » Mi 15. Jul 2020, 23:57

Möglicherweise ist ne Drossel verbaut. IdR werden diese Bikes über Anschläge im Vergaser gedrosselt. Ansonsten mal Motul Systemreinger einfüllen. Das löst Ablagerungen im Vergaser und erstmal einfacher, als Ultraschall.
Gruß
Olaf
Der ehemalige Kupferbolzen Bild Ruhe in Frieden, 21.07.2017 :-(
Benutzeravatar
Haya-Olaf
Schönwetter-Biker
Schönwetter-Biker
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 5. Aug 2014, 22:05
Wohnort: bei Hamburg
Motorrad: Ex 2x GT125N Z.Zt. 3.Hayabusa+550 Katana
EZ (Jahr): 1983
Modelljahr: 1983

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon flydown » Do 16. Jul 2020, 09:12

Hi,
ja, da schließe ich mich Olaf an.
Als Drosseln waren idR Aluringe oberhalb der Schieber in die Vergaserdeckel geklebt und evtl. ein kleineres Ritzel verbaut. Wenn du drankommst und es dir zutraust, schraube also mal einen Vergaserdeckel ab. Aber aufpassen, da ist eine Feder drunter. Alternativ könntest du auch probieren, ob sich die Schieber ganz öffnen lassen.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 760
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon mclocle » Do 23. Jul 2020, 22:17

Danke für die Antworten.
Vergaser wurde ausgebaut komplett gereinigt. Alles in Ordnung. Alle Schläuche angeschaut. Auch diese sind alle in Ordnung.
In den vergaserdeckel sind keine drossel drinnen. Zündkerzen sind beide voller russ. Bild
mclocle
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:51
Motorrad: Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2009

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon mclocle » Do 23. Jul 2020, 22:20

Vergaser sonst in ordnung siehe bilder. Sie will einfach nicht über 8000 touren und max. 85 kmh

Bild

Bild
mclocle
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:51
Motorrad: Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2009

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon mclocle » Do 23. Jul 2020, 22:23

Membrane sind auch ganz. Bild
mclocle
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:51
Motorrad: Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2009

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon mclocle » Do 23. Jul 2020, 22:25

Vergessen zu schreiben. Schieber wurden natürlich auch gereinigt und sind wieder schön glatt. Aber alles brachte nicht 1 kmh mehr oder höhere Drehzahl.
mclocle
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:51
Motorrad: Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2009

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon flydown » Fr 24. Jul 2020, 04:24

Die Bilder sind aber von vor der Reinigung? Weil die Schiebernadeln sehen aus, als hätten sie 3 Jahre im Benzin gehangen.
Jedenfalls, die Nadeln hängen in mittlerer Stellung? Hauptdüsengröße stimmt? Luftfilter sauber? Wenn du in den "Halbmond" luftfilterseitig an den Vergasern pustest, gehen die Schieber ganz auf? Die kleinen Löcher neben den Düsennadeln sind frei?
Verrußte Zündkerzen deuten auf zu fette Verbrennung. Kommt aber auf den Betriebszustand vor Motor aus an.
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 760
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon mclocle » Fr 24. Jul 2020, 09:43

Ja bilder sind vor der Reinigung. Mit dem reinblasen habe ich nicht probiert. Habe den vergaser schon wieder eingebaut
mclocle
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:51
Motorrad: Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2009

Re: Problem Höchstgeschwindigkeit 80

Beitragvon mclocle » Fr 24. Jul 2020, 09:44

Nadel einstellung werde ich am Nachmittag nochmal überprüfen
mclocle
Helmträger
Helmträger
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Jul 2020, 19:51
Motorrad: Aquila GV 125
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2009

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron