Verhalten Standgas- Hilfe?




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner Hyosung

Verhalten Standgas- Hilfe?

Beitragvon flydown » Sa 11. Mär 2017, 13:34

Hallo,

Meine 03er GT 125 zeigt folgendes Verhalten:
Sie tuckert brav konstant im Standgas mit ihren 1500 U/min vor sich hin.
Dann gebe ich Gas, was nach einem winzigen Moment umgesetzt wird.
Lasse ichcden Gasgriff wieder los, fällt die Drehzahl gut wieder auf 1500 U/min, dann, nach 2, 3 Sekunden fällt die Drehzahl auf bis 1000 U/min ab, bleibt dort einige Sekunden und geht wieder auf 1500 U/min.

Hat jemand eine mögliche Erklärung für dieses Verhalten für mich?


Viele Grüße und Dankeschön
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 760
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

von Anzeige » Sa 11. Mär 2017, 13:34

Anzeige
 

Re: Verhalten Standgas- Hilfe?

Beitragvon franky26 » Sa 25. Mär 2017, 22:33

Hi Uwe

Das macht meine komischerweise auch öfters. Manchmal soweit dass sie einfach ausgeht, weil Drehzahl kurz zu niedrig ist.
Macht sie aber immer schon, auch als sie damals neu war. Ich hab das Standgas um nen Deut höher gestellt und lebe einfach damit ;)

liebe Grüße
Franz
Benutzeravatar
franky26
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:27
Wohnort: Wien
Motorrad: GT 125 Naked
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2014

Re: Verhalten Standgas- Hilfe?

Beitragvon snowman » Sa 25. Mär 2017, 23:50

Hmh,

ich dachte bisher dass nur die 650er dieses Problem hat? Hatte meine im Neuzustand auch, aber nur selten, und dann ~4 Jahre ohne Probleme, aber seit letztem Jahr wird's nervig, häufiger und dadurch lästiger.
Gruß Snowman

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
snowman
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 763
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 20:09
Wohnort: Saarland
Motorrad: GT 650i N
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2010

Re: Verhalten Standgas- Hilfe?

Beitragvon flydown » So 26. Mär 2017, 09:52

Hallo,
ja, ich hab mich jetzt auch damit eingespielt, den Motor vorm Anhalten etwas länger bremsen zu lassen und/ oder kurz ein ganz klein wenig Gas zu geben.
Und auch das Standgas minimal hochgedreht.

Viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 760
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

Re: Verhalten Standgas- Hilfe?

Beitragvon tux » Sa 2. Mär 2019, 23:25

So hab das gleiche Problem wie ihr, leider hat anscheinend keiner eine Lösung dafür gefunden......hab fürs erste auch mal das Standgas etwas erhöht, funktioniert naja....es geht so ne Lösung wär mie lieber :fluch: .......
Grße Mani
tux
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 53
Registriert: So 18. Nov 2018, 00:41
Motorrad: Hyosung GT125N E
EZ (Jahr): 2014
Modelljahr: 2014



Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron