Video: Hyosung GT 125 Anlasser dreht nicht wenn Motor kalt




Infos zur Technik, Fragen und Antworten zu Problemen mit deiner Hyosung

Re: Video: Hyosung GT 125 Anlasser dreht nicht wenn Motor ka

Beitragvon flydown » Do 27. Okt 2016, 09:16

Hallo,

ist ja schon einige Zeit her, also löse ich jetzt einmal auf, warum der Motor plötzlich gar nicht mehr lief bzw.
fehlzündete:

Das das Polrad sich frei drehen ließ, steht ja noch im Beitrag.
Der erstmal vermutete Freilauf war es nicht.
Bliebe noch die Befestigung und Positionierung des Polrades auf der Kurbelwelle selbst,
nämlich durch Passung durch Keilform und Positionierung mittels Scheibenfeder.
Beides hatte sich verabschiedet.
Ich nehme einmal an, daß sich durch das viele kurze, schnell hintereinander Aufdenstartknopfgedrücke die Haltemutter gelöst
und infolgedessen auch der Sitz des Polrades auf der Kurbelwelle gelöst hat.
Das Polrad ist ja nicht nur Polrad, sondern auch Schwungrad. Und der Schwung muß ja irgendwo hin.
Bis sich dann die Scheibenfeder verabschiedete, war dann nur noch eine Frage der Zeit.
Somit stand das Polrad, welches ja die Zündpunkte vorgibt, irgendwo auf der Kurbelwelle, womit die Zündzeiten nicht mehr stimmten.

Glücklicherweise wurden die Sitzflächen im Polrad und auf der Kurbelwelle nicht beschädigt, sodaß nur die Scheibenfeder ersetzt werden mußte.

Bei Interesse könnte ich ja noch die Bilder dazu einstellen, müßte den Ersteller aber erst fragen, ob ich das darf.
Sind ja seine Bilder.


Ganz viele Grüße
Uwe
Sparsam. Nicht spaßarm.
Benutzeravatar
flydown
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 778
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 11:12
Motorrad: Suzuki XF650 Freewind
EZ (Jahr): 2000

von Anzeige » Do 27. Okt 2016, 09:16

Anzeige
 

Re: Video: Hyosung GT 125 Anlasser dreht nicht wenn Motor ka

Beitragvon caddy » Do 27. Okt 2016, 19:36

Danke für den Bericht. Ist ja mal wieder son Ding gewesen wo man sich nen Wolf suchen könnte. Bei der GS hatte ich auch den Motor zerlegt und zwei Wochen lang jeden Verschleiß gemessen weil er manchmal ungewöhnliche Geräusche machte. War dann von der Ausgleichwelle das Zahnrad wo die Passfeder verschlissen war. Bei normaler Handhabung nicht festzustellen, erst als ich wütend wurde und rabiater.
caddy
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 159
Registriert: So 3. Jul 2016, 21:45
Motorrad: GT650ir
EZ (Jahr): 2009

Vorherige


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Technische Fragen & Probleme


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron