Letzte Tour




Ausfahrten und Treffen mit anderen Hyosungfahrern - kennen lernen, fahren, klönen, Spaß haben.

Re: Letzte Tour

Beitragvon lucky cruiser » Sa 5. Okt 2013, 11:07

Ich meinte die Geräusche, die nach Anbau der Scheibe durch die von ihr verursachten Luftverwirbelungen entstehen. Die Luft wird ja während des Fahrens durch die Scheibe nach allen Seiten abgelenkt, hauptsächlich nach oben. Unmittelbar hinter ihr entsteht relative Luftruhe. Wirst du merken. Oberkörper wird deutlich vom Winddruck entlastet. Das Problem ist die nach oben abgelenkte Luft. Der dadurch erzeugte Luftstrom soll im günstigsten Fall über den Kopf geleitet werden. Da die Scheibe bei der ST (auch bei der GV) cruisertypisch relativ weit vom Fahrer weg ist, gelingt das aber nicht. Der Luftstrom trifft den Kopf (ich gehe bei dir mal von einer normalen mitteleuropäischen Körpergröße aus). Je größer die Scheibe ist, desto mehr Luft wird dir an den Kopf geworfen. Wie ein Wasserschwall. Wenn du das erste Mal mit Scheibe gefahren bist, wirst du wissen, wovon ich spreche. Deine Wahrnehmung beruht im Moment noch auf dem Fahren ohne Scheibe.

Ich habe hier irgendwo etwas dazu geschrieben, ich meine im ST-Bereich. Hatte zuerst keine, dann ein sogenannte Roadsterscheibe (relativ klein), jetzt eine, die in etwa so groß ist wie die aus dem Hyo-Zubehörkatalog. Das Fahren mit letzterer war eher eine Verschlechterung als Verbesserung, denn die Windgeräusche am Kopf nahmen erheblich zu und ruhig halten konnte ich ihn ab etwa 100 km/h auch nicht mehr. Sehr unangenehm war für mich die mit der größeren Scheibe bemerkbare Entlastung des Vorderrades. Die Scheibe wirkte wie ein Segel, das die Gabel anhob. Erst durch den Anbau eines Zusatzscreens trat die gewünschte Verbesserung ein. Dieser Zusatzscreen ermöglicht, dass der relative Luftruhebereich vergrößert wird, der Luftstrom also über den Kopf geht, das Vorderrad gleichzeitig wieder auf die Straße gedrückt wird und, als Kollateraleffekt, der Motor auch bei höheren Geschwindigkeiten mehr als zuvor hörbar ist. Klar, der Motorsound wird ja nicht mehr vom Fahrtwind weggerissen. Optisch ist das Teil nicht der Burner, aber was tut man nicht alles für einen ruhigen Kopf :D Über andere Auspufftöpfe denke ich zurzeit nicht nach, was aber auch daran liegt, dass es für die ST keine Auswahl gibt. Wenn, dann müssen sie aber mindestens so lang wie die originalen sein, auf keinen Fall kürzer. Geringe Mengen der Abgase bleiben sonst im Luftruhebereich.

Alles Wissen für später ;) Bau du erstmal in Ruhe deine Scheibe an und fahr mit ihr. Dann wirst du dich mit verschiedenen Anstellwinkeln beschäftigen, dann erkennen, dass es soviele garnicht gibt, dann, dass vier Haltepunkte bei großen Scheiben besser sind als zwei und manches andere. Nicht zu ändern auf dem Erfahrungsweg ;) :bier:
in dubio pro "hyo"
If you can't fix it with a hammer, it might be an electrical problem.
Benutzeravatar
lucky cruiser
Lebende Legende
Lebende Legende
 
Beiträge: 3666
Registriert: Di 22. Nov 2011, 23:09
Wohnort: NRW
Motorrad: ST 700i, ex MZ 1000 S(T)
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2010

von Anzeige » Sa 5. Okt 2013, 11:07

Anzeige
 

Re: Letzte Tour

Beitragvon superingo » So 6. Okt 2013, 21:56

Oh jetzt wird es mir zu wissenschaftlich! Morgen werde ich das Teil ran basteln. Und dann ab auf die A9, ramba zamba, da kenn ich nichts. Was meine Körpergröße angeht, erfülle ich das koreanische Gardemaß von 170cm:-P Denke, der Wind wird gemäß Deiner Erklärung geschmeidig über meinen Kopf hinweg gleiten.
Testbericht folgt, wenn ich nicht davon gesegelt bin.
superingo
Sozius
Sozius
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 27. Jun 2013, 18:22
Wohnort: treuenbrietzen
Motorrad: gv 650
EZ (Jahr): 2013
Modelljahr: 2013

Re: Letzte Tour

Beitragvon balluna » Sa 16. Nov 2013, 20:05

So nun mal zurück zum Thema :D
Da habe ich doch heute noch mal schöne 250 Kilometer durch die Voreifel abgespult.Es waren zwar nicht mehr ganz so viele Mopeds unterwegs, aber da sind doch bei Temperaturen so um die 10 Grad gefühlt 5 Grad :D tatsächlich noch einige unterwegs.
Was solls die Strasse war in Ordnung, ich lass die Kurven etwas langsamer angehen, und genieße die frische Luft :dance:
Sollte morgen die Sonne wieder scheinen findet Ihr mich in Bad Münstereifel und Umgebung, oben auf dem Berge ist es dann doch etwas kalt.
In diesem Sinne gruß Jürgen
Gruß Jürgen
Bin Ich zu Langsam bist Du zu Schnell !!!
Benutzeravatar
balluna
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 834
Registriert: Mo 4. Jun 2012, 22:19
Wohnort: Düren
Motorrad: Victory Judge
EZ (Jahr): 2012
Modelljahr: 2012

Vorherige


Ähnliche Beiträge

Tour am 15. oder 16.03.2014
Forum: Touren & Treffen
Autor: balluna
Antworten: 9
Tour durchs Bergische
Forum: Touren & Treffen
Autor: ela71
Antworten: 21
Tour nach Südtirol
Forum: Reisetipps & Tourenberichte
Autor: Guido.M
Antworten: 24
Nach Tour lautes Klackern im Motor
Forum: GT 650 - Motor & Getriebe
Autor: JackSmith030
Antworten: 24
(Kleine Tour) Donnerstag 03.06.2010 (PLZ Bereich 4 / 5)
Forum: Touren & Treffen
Autor: holu
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Touren & Treffen


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron