Qual der "Farb"Wahl




Wie mach ich was? Wo bekomme ich was?

Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon deejay.d » Mo 22. Aug 2011, 22:05

:sch_help:

So Eure Meinungen und Vorschläge sind gefragt,

ich brauch noch n Farbe zum Lackieren im Winter aber kann mich so richtig nicht entscheiden was für eine. Ich tendiere zu Matt Schwarz oder Toffe-Braun-Metallic ( http://files.vau-max.de/images/2010/12/ ... -lackn.jpg ).
Für andere Farbvorschläge bin ich offen.

Gruß Daniel
Tomorrow belongs to me
Benutzeravatar
deejay.d
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 113
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 22:02
Wohnort: Panketal
Motorrad: GV 125, Yamaha XJ 650, Jawa 175ccm
EZ (Jahr): 2001
Modelljahr: 2000

von Anzeige » Mo 22. Aug 2011, 22:05

Anzeige
 

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon Dubble-Dash » Mi 24. Aug 2011, 20:44

Hallo Daniel
Mit Farben ist so eine Sache darum rate ich dir zum Lackierer zu gehen der dir eine Menge Farbkarten
vorlegen kann dann liegt es an deinem geschmack und deinem vorstellungsvermögen ob dir dein
Möp in der Farbe gefällt .

PS.Ich bin Lackierer

Gruß Andre :moped:
Benutzeravatar
Dubble-Dash
Fahrschüler
Fahrschüler
 
Beiträge: 63
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 18:43
Wohnort: Delmenhorst
Motorrad: GV 650 Aquila
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2005

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon Alex81 » Mi 24. Aug 2011, 23:01

matt farben sind zwar echt cool, nur sind meistens sehr schwer zu pflegen. dazu kommt dass die stellen die sehr oft mit kleidung in berührung kommen, werden irgendwann glänzend und es sieht irgendwie schmudellig aus.
oder du klebst dir an diesen stellen ne schutz folie.
Gruß Alex
Benutzeravatar
Alex81
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 1155
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:22
Wohnort: Menden
Motorrad: GT 650i SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon Winterberger » Do 25. Aug 2011, 10:55

Hallo Daniel,

schau Dir mal das "Machine brown" vom Nissan Juke an!
Ich finds richtig gut gelungen!
Dazu ein paar metalische Akzente, vielleicht!?

LG Andreas :moped:
Benutzeravatar
Winterberger
Knieschleifer
Knieschleifer
 
Beiträge: 723
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 21:07
Wohnort: Winterberg
Motorrad: ST 700i
EZ (Jahr): 2011
Modelljahr: 2011

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon deejay.d » Do 25. Aug 2011, 17:03

Alex81 hat geschrieben:..... dazu kommt dass die stellen die sehr oft mit kleidung in berührung kommen, werden irgendwann glänzend und es sieht irgendwie schmudellig aus.....



Echt das wußte ich zum Beispiel noch nicht. Aber, nur für mich zum Verständnis, wie kann n Matte Farbe durch "Abrieb" dann glänzen. Hab ich echt nicht gewußt. dann kommt Matt eventuell doch nicht in Frage oder ich grübel die ganze Zeit schon wie es mit bekleben aussieht. Hatte da mal n Angebot das Auto zum Teil zu folieren für 450 Euro. Ich glaub ich muß mich mal mit der Firma nochmal in Verbindung setzen. Vielleicht bekomm ich n gutes Angebot. Hat schon jemand Erfahrung mit Auto / Motorrad und Folie statt Lack?

Gruß Daniel
Tomorrow belongs to me
Benutzeravatar
deejay.d
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 113
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 22:02
Wohnort: Panketal
Motorrad: GV 125, Yamaha XJ 650, Jawa 175ccm
EZ (Jahr): 2001
Modelljahr: 2000

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon Alex81 » Do 25. Aug 2011, 17:56

also matt abreiben... ich weiß nicht wie du auf dem bock sitzt. bei mir (GT) wäre der tank schon nach spätestens einem monat links und rechts glänzend. da ich meistens ne lederkombi an hab, poliert das leder um so mehr.

nur mal in den raum geworfen: z.b. der neue mercedes mattschwarz lack vom werk, ist auch nur mit spezial mitteln zu reinigen und darf nicht in die waschstraße. sonst garantie auf lack weg. das muss schon was heißen.

falls du aber die stellen wo du oft mit der kleidung dran kommst, einfach mit ner folie abkleben.

sonst habe ich keine erfahrung mit folieren. könnte mir aber vorstellen dass es sehr komplex wird da die motorradteile schon sehr gekümte oberflächen haben.
Gruß Alex
Benutzeravatar
Alex81
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 1155
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:22
Wohnort: Menden
Motorrad: GT 650i SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon deejay.d » Do 25. Aug 2011, 19:48

das mit der Krümmung stimmt leider. weiß ich nur zu gut, deshalb ist der frontfender in mattschwarz. Hatte mal mein glück selber versucht mit folie vor 3 Wochen. Leider ohne Erfolg und der Lack hat auch etwas schaden genommen und so hab ich n dose ausm baumarkt geholt und matt drauf gehauen. Hab mal n Anfrage versendet an die Firma die mir damals das Angebot fürs Auto gemacht hat und warte auf Antwort.
Danke übrigens für die Erklärung mit dem Matt, man lernt nie aus. :thumbu:


Gruß Daniel
Tomorrow belongs to me
Benutzeravatar
deejay.d
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 113
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 22:02
Wohnort: Panketal
Motorrad: GV 125, Yamaha XJ 650, Jawa 175ccm
EZ (Jahr): 2001
Modelljahr: 2000

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon Alex81 » Do 25. Aug 2011, 22:12

also mit der folie könnte schon klappen... ich mein die fachleute bekommen auch autospiegel mit der folie beklebt. muss man halt ne teuere folie nehemen und geschickt mit der heisluftpistole umgehen.

mit dem matt lack wollte ich auch meine fertig machen, wurde mir aber aus den besagten gründen abgeraten.
vor allem der tank, wo man immer mit den obeschenkel/knien scheuert.
Gruß Alex
Benutzeravatar
Alex81
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 1155
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:22
Wohnort: Menden
Motorrad: GT 650i SE
EZ (Jahr): 2008
Modelljahr: 2008

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon deejay.d » Fr 30. Dez 2011, 01:13

So, Farbe steht: es wird Matt Schwarz. Die ersten Umbauarbeiten wurden abgeschlossen und benötigen nur noch etwas Feinschliff. Brauche eigentlich nur noch 3 Teile (Lenker, Lampe, Tacho) und dann ist das Moped fast wieder komplett. :dance: Erste Fotos folgen demnächst, wenn das Heckteil vom laminieren zurück kommt. Wenn interesse besteht, kann ich gerne Fotos online stellen wie es momentan aussieht mit unbearbeitetem Heck.


Lieb Grüße und einen Guten Rutsch ins Jahr 2012
Daniel
Tomorrow belongs to me
Benutzeravatar
deejay.d
Rollerfahrer
Rollerfahrer
 
Beiträge: 113
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 22:02
Wohnort: Panketal
Motorrad: GV 125, Yamaha XJ 650, Jawa 175ccm
EZ (Jahr): 2001
Modelljahr: 2000

Re: Qual der "Farb"Wahl

Beitragvon GT Fan » Mi 4. Jan 2012, 18:48

Bilder sind hier immer willkommen, auch im demontiertem Zustand. ;)
GT Fan
 

Nächste


Ähnliche Beiträge


TAGS

Zurück zu Umbauten, Zubehör- und Ersatzteile


Wer ist online?

0 Mitglieder

cron